Zurück

Kreuzfahrt unter Freunden in Norwegens Fjorde
MIT DER NAGELNEUEN KREUZFAHRT YACHT WORLD EXPLORER
Kreuzfahrt unter Freunden in Norwegens Fjorde

Das wird ein Schiff der Extraklasse - so viel steht fest. Maximal 200 Gäste in 100 Kabinen. Insgesamt 111 Crewmitglieder haben nur ein Ziel: Sie zu verwöhnen! Die außergewöhnlich kleine Anzahl an Gästen ermöglicht die persönliche Atmosphäre, die Sie bei Schumann Reisen so schätzen. Sie gehören zu den ersten Gästen, die mit diesem außergewöhnlichen Schiff auf Kreuzfahrt gehen werden. Nachhaltiges Reisen ist uns sehr wichtig, damit zukünftige Generationen die Wunder der Erde in voller Schönheit genießen können. In die Planung des WORLD EXPLORER wurde sehr viel Herzblut gesteckt. Jahrelange Forschung und Entwicklung, um vor allem den Wünschen der Gäste gerecht zu werden. Auch in modernste Motorentechnik und leise, umweltschonenden Antriebe wurde kräftig investiert. Eine neue Art der Kreuzfahrt unter Freunden und einzigartig wie immer! 

1. Tag – 6. September 2019: „Alsterwasser“.

Abholung zu Hause. Im bequemen Reisebus auf der Straße nach Hamburg. Hier steigen Sie um in einen der historischen Alsterdampfer. Sie entdecken Hamburg von seiner schönsten Seite. Das romantische Alsterrevier mit seinen Kanälen gilt als Perle der Stadt. Das Panorama  mit seinen Türmen, den edlen Villen in den Stadtteilen Harvestehude, Eppendorf, Winterhude und Uhlenhorst sowie die lauschigen Kanäle mit den Teichen der Alster, Stadtparksee, Kuhmühlenteich, Feenteich und Rondeelteich. Ein wunderbarer Auftakt. Der Alsterdampfer bringt Sie direkt zu Ihrem Hotel. Sie residieren in Hamburgs Prachtbau - dem weltberühmten "Atlantik". Direkt an der Außenalster gelegen, stellt es seit mehr als 100 Jahren eine eindrucksvolle Ruheoase inmitten der Hansestadt dar. Wohnen mit Stil und Tradition.

2. Tag – 7. September: „Elbphilharmonie und Staatsoper“.

Brücken, Kanäle und imposante Backsteingebäude, die sich im Wasser spiegeln: Zwischen Deichtorhallen und Baumwall liegt im nordöstlichen Teil des Hamburger Hafens ein architektonisch und historisch besonders interessantes Viertel - die Speicherstadt. Der weltgrößte zusammenhängende Lagerhauskomplex entstand Ende des 19. Jahrhunderts und wird geprägt von wilhelminischer Backsteingotik der Gründerzeit mit schönen Giebeln, Erkern und Türmen. Entdeckungen per Barkasse. Nur einen Steinwurf entfernt glitzert Hamburgs neues Wahrzeichen in der Sonne: die Elbphilharmonie. Empfang und Führung durch die "heiligen Hallen". Kulturelles auch am Abend. Wir haben beste Plätze in der Staatsoper für Sie reserviert. Natürlich bieten wir zwischendurch auch beste Hamburger Küche - also kulinarische Genüsse zur Abrundung des Hamburg Erlebnisses. 3

. Tag – 8. September: „Superyacht“.

Am Vormittag bleibt Zeit für individuelle Spaziergänge. Am Alsterufer oder über den Jungfernstieg, zu den Landungsbrücken oder "Planten un Blomen". Sie haben die Wahl. Am frühen Nachmittag gehen wir an Bord der funkelnagelneuen World Explorer. Wir Schumann Gäste gehören zu den ersten Passagieren an Bord. Gegen 18 Uhr heißt es Leinen Los, die Elbe hinab gen Nordsee. Gemeinsames Abendessen. Auch kulinarisch bietet ihr neues Kreuzfahrtschiff absolute Höchstleistungen.

4. Tag – 9. September: „Kreuzfahrttraum“.

Ein Geniesertag steht heute auf dem Programm. Schiffsbummel und Sonnendeck, kulinarische Erlebnisse und Begrüßungsgala.

5. Tag – 10. September: „Norwegen, wo alles begann“.

Haugesund, der erste Hafen. Hier macht die WORLD EXPLORER am Morgen fest. In Avaldsnes steht Norwegens Wiege. Hier befand sich einst der alte Königshof von Harald Schönhaar, dem ersten norwegischen König. Besuch im Geschichtszentrum. An der äußersten Südspitze von Karmøy liegt Skudeneshavn. Die Geschichte des kleinen Ortes ist untrennbar mit der Heringsfischerei verbunden. Die gigantischen Heringsschwärme, die damals jedes Frühjahr die westnorwegische Küste entlang zogen, lockten bis zu 20.000 Fischer nach Skudeneshavn. Noch heute zeugen die liebevoll restaurierten Fischhäuser aus Holz von dieser Zeit.

6. Tag – 11. September: „Berge und Fjorde “.

Fahrt nach Myrdal. Hier beginnt die Tour mit der atemberaubenden Flambahn. An den schönsten Aussichtspunkten fährt der Zug langsam oder hält an, damit Sie möglichst viel von der imposanten Landschaft sehen. Sie erleben eine Bahnfahrt, die in Europa einmalig ist. Auf 20 km bewältigen Sie einen Höhenunterschied von 865 m und durchqueren 20 Tunnel. Höhepunkt am Nachmittag: „Kreuzfahrt“ über den Nærøyfjord nach Gudvangen. Ein Tag per Schiff, Bus, Bahn und machnmal auch zu Fuß.

7. Tag – 12. September: „Øygarden und Bergen“.

Es gibt nur wenige Orte, an denen der Verlauf der norwegischen Geschichte so deutlich wird wie in Øygarden. Im Küstenmuseum tauchen Sie ein in längst vergangene Jahrhunderte. WORLD EXPLORER kreuzt über Mittag durch die Fjorde nach Bergen. Die Leser des Reisemagazins Condé Nast Traveller haben mit mehreren hunderttausend Stimmen Bergen zu einer der attraktivsten und spannendsten Städte der Welt erklärt. Auf dem Fisketorget, dem Fischmarkt Bergens, erwartet Sie ein lebendiges und buntes Markttreiben. Natürlich kosten wir auch von den Früchten des Meeres. Das Hanseviertel Bryggen gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Spaziergang und Führung. Die Fjorde stehen auf der Liste des Weltnaturerbes der UNESCO und wurden von National Geographic zum »weltweit besten unberührten Reiseziel« auserkoren. Vom Fløyen Panoramablick.

8. Tag – 13. September: „Traumfinale“ an Bord.

Nehmen Sie sich Zeit, die letzten Tage Revue passieren zu lassen. Lassen Sie sich nochmals so richtig verwöhnen. Am Abend Abschiedsgala.

9. Tag – 14. September: „Elbestrand“ .

Am Morgen fahren Sie die Elbe hinauf bis in den Hamburger Hafen hinein. Dann per Bus entlang des Stromes bis zur Mündung. Gemeinsames Mittagessen am Elbestrand. Dann beginnt Ihre Rückreise. Am Abend dann erreichen Sie Ihren Wohnort. Phantastische Erinnerungen bleiben.

 

Leistungen

  • Fahrt im Fernreisebus ab/an Haustür
  • 2x Übernachtung und Frühstück im Grand Hotel "Atlantik" in Hamburg
  • 6x Übernachtung, Frühstück, Mittagessen, Abendessen an Bord der WORLD EXPLORER 
  • Hamburggenusswochende mit 2x Mittagessen und 2x Abendessen, beste Opernplätze
  • Schumann Reiseleitung und das komplette Kreuzfahrt unter Freunden Programm
  • halbe Doppelzimmer (Einzelzimmer auf Anfrage), halbe Doppelkabine ohne Aufpreis

Termine

06.09. - 14.09.2019

Preise

Expeditionskabine 2 - Bett Kabine außen - Deck 3 2999,-
Infinity Kabine absenkbare Fenster 2 - Bett Kabine außen - Deck 5 3499,-
Veranda Kabine 2 - Bett Kabine außen - Deck 5 3799,-
Infinity Kabine absenkbare Fenster 2 - Bett Kabine außen - Deck 6 3799,-
Veranda Kabine 2 - Bett Kabine außen - Deck 6 4099,-
Junior Suite mit Balkon 2 - Bett Suite außen - Deck 6 4249,-
Navigator Suite mit Balkon 2 - Bett Suite außen - Deck 5 4649,-
Expeditionskabine 1 - Bett Kabine außen - Deck 3 4649,-

Weitere Einzelkabinen auf Anfrage

Decksplan World Explorer