Zurück

Schauplatz Florenz – Metropole der Renaissance
KUNST – KULTUR – KULINARIUM
6 Tage Florenz

Wer durch Florenz schlendert, sieht immer wieder Neues – auf Schritt und Tritt. Sehen, Entdecken wird in dieser Stadt, mehr noch als in jeder anderen, zum Mittelpunkt des Besuchs. Auch wer zum ersten Mal hier ist, trifft alte Bekannte: Michelangelos „David“, Giambolognas „Sabinerin“, cellinis „Perseus“ – weltberühmte Skulpturen warten am Straßenrand auf ihre Bewunderer. Und die Uffizien verheißen Kunstliebhabern mit gut 1.000 Meisterwerken den Himmel auf Erden: Raffaels „Madonna mit dem Stieglitz“, Leonardos „Verkündigung“, Botticellis „Geburt der Venus“ ... Der sagenhafte Dom, die Kirchen und Kapellen, die Paläste der Medici! Doch Florenz, Kapitale der Toscana, ist auch eine Stadt der Gegenwart, der Lebensart, der Lebensfreude.

1. Tag: „In die Toscana“.

Am frühen Morgen: Abfahrt in Richtung Italien. Durch die Alpen über den Brenner. Vorbei an Verona und Bologna nach Florenz. Ankunft gegen 19 Uhr. Mehrgängiges Abendessen zur Begrüßung.

2. Tag: „Florenz“

die Stadt der Künste. Wohl nirgends gehen Dolce vita und absoluter Kunstgenuss eine solche charmante Liaison ein. Reichtum und Macht, Geist und schöpferische Phantasie haben unermeßliche Kunstschätze hervorgebracht. 80 Kirchen, 40 Museen und 200 Paläste prägen das weltbekannte Stadtensemble. Ausführliche Stadtbesichtigung!

3. Tag: „Paläste und Gärten“.

Am heutigen Tag besuchen Sie einige der beeindruckenden Palazzi. Da wäre der Renaissance-Palast Palazzo Pitti, dessen Name auf eine reiche Kaufmannsfamilie zurückgeht, die es mit der Macht der Familie Medici aufnehmen wollte. Dahinter auf einem Hügel der Park „Giardino di Boboli“. Er ist einer der größten und elegantesten Gärten italienischer Art.

4. Tag: „Kunstgenuss“.

Am Morgen besuchen Sie die Galleria degli Uffizien. In dieser Galerie befindet sich die berühmteste und bedeutendste Kunstsammlung Italiens und eine der reichsten der Welt. Nach diesem Erlebnis: gemeinsames Mittagessen! Am Nachmittag die Villen der Medici

5. Tag: „Ein Land wie Poesie …“.

So beschreibt der Reiseführer „Baedeker“ die Toscana. Wie recht er doch hat. Auch während der Rückreise immer neue Perspektiven. Ankunft je nach Wohnort zwischen 22 und 23 Uhr. Lange werden Sie an Florenz zurückdenken, Bilder die sich einprägen …

Leistungen

LEISTUNGEN

  • 3 Schumann Reisen TREUESONNEN
  • Fahrt im Fernreisebus oder Reisesprinter ab/an Haustür
  • 4 x Übernachtung und Frühstück im Hotel „Moderno“
  • 3 x Abendessen, 1 x Mittagessen
  • Programm und Eintrittsgelder laut Beschreibung
  • 1/2 Doppelzimmer ohne Aufpreis

Gültiger Personalausweis erforderlich

Termine

TERMINE

→derzeit keine Reisetermine. Dafür bieten wir Ihnen Toskana: Florenz - Land & Leute

 

Preise

Preise pro Person in Euro:
im DZ (DU/Wc) .................................. 689,–
Kinder bis 12 Jahre .............................499,–
Einzelzimmerzuschlag .........................160,–

Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.