Indien - vom Ganges nach Rajastan

von

Auf dem Weg nach Hause

Impressionen einer Entdeckungsreise

Natürlich, auch ich weiß von den Wundern Indiens, der Farbenpracht, der einzigartigen Kultur – schließlich habe ich das Riesenland mehrfach bereist. Ich stand staunend vor dem Taj Mahal, habe die Paläste Rajasthans bewundert und in manchen Nationalpark nach Tigern Ausschau gehalten. Ich habe auch nie vor der vielfachen Armut die Augen verschlossen. Oft türmt sich bergeweise Abfall am Straßenrand. Indien – ein Land der scharfen Kontraste. Viele Schumann Gäste bereisten in der Vergangenheit mit uns dieses wunderbare Land. Zeit also, eine neue Reise zu kreieren. Und so machen wir uns selbst auf, meine Frau und beste Beraterin Kerstin und ich, ins Land der Maharajas und Paläste.

Was wir dort erlebten - das lesen Sie im Reisebericht.

 

Zurück zur Übersicht