Gewinnspiel - bis zu 1000€ gewinnen

Ist der Eifelturm aus Eisen? Haben manche Elefanten die 8. Zähne? Sind Haie Fische? Sprechen die Menschen in Taiwan chinesisch? Gibt es in Namibia 2000 Jahre alte Bäume? Sprechen Papageien sächsisch oder ist Sydney die Hauptstadt von Australien? 

Monat für Monat stellen wir auf dieser Seite eine Behauptung auf. Manchmal glaubt man es kaum und doch ist es wahr. Andererseits könnte es vielleicht wahr sein und ist falsch. Also sind Sie gefragt. Spielen Sie mit und sagen Sie uns Ihre Meinung. Ist unsere Behauptung richtig oder falsch!

Unter allen Einsendungen verlosen wir Monat für Monat einen Reisegutschein über 300€ und am Jahresende als Silvester Glücksrakete nochmals einen über 1.000€!

Im Quiz -September- dreht sich alles um die Galapagosinseln, genauer gesagt um die größten Vögel dort, die würdevollen Albatrosse. Die Frage erfahren Sie im hier im Video.

Peru und Ecuador – Wunder der Erde

VON MACHU PICHU BIS GALAPAGOS
 
Peru – das sind atemberaubende Küstenregionen, gebirgiges Hochland und verwunschener Urwald. Lesen Sie die Spuren der reichen Geschichte in den Inkastätten der Anden und am Machu Picchu – ganz nah an der Tradition und dem Alltag der Indios. Den Weltwundern in Peru, folgt Ecuador. Die Hauptstadt Quito und die Straße der Vulkane. Zum Finale: Galápagos – der Garten Eden - karg und bizarr ragen die Vulkane des Galápagos-Archipels aus den Fluten des Pazifischen Ozeans. Galápagos – das sind rund 45 Inseln unterschiedlicher Größe, fast 1000 Kilometer vom südamerikanischen Festland entfernt. Über 300 Fischarten bevölkern das Meer rund um die Inseln. Dort entstanden unter einzigartigen Bedingungen neue Lebensformen. Ein Abbild des „Garten Eden“ hoffte Charles Darwin 1835 auf den Galápagos zu finden. Er war ausgezogen, um die biblische Schöpfungsgeschichte zu beweisen. Was er fand, belehrte ihn eines Besseren. Die abgeschlossene Tier- und Pflanzenwelt auf den Galápagosinseln zeigte ihm, dass das Leben sich ständig verändert, dass alle Lebewesen einer kontinuierlichen, von ihrer Umwelt beeinflussten Evolution unterliegen. Der Galápagos-Archipel ist ein „Schaufenster der Natur“, deshalb wurde er mit seiner unvergleichlichen Fauna und Flora vor allen anderen Orten auf die Liste des UNESCO-Welterbes gesetzt. Nur wenigen Menschen ist es vergönnt, einen Blick in dieses Schaufenster zu werfen.
 

Jetzt teilnehmen und gewinnen!

Im Video stellen wir eine Behauptung bezüglich des Zusammenlebens der Galapagosalbatrosse auf. Kann diese wirklich wahr sein?


Teilnahmebedingungen

1. Jeder Teilnehmer darf nur mit einer eMail Adresse und nur einmal je Fragerunde teilnehmen

2. Die Gewinner werden hier auf schumann-reisen.de und per eMail benachrichtigt.

3. Eine Auszahlung oder Umtausch ist ausgeschlossen.

4. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

5. Einsendeschluss für die aktuelle Quiz Frage ist der 30.09.20. Ab 10.10.20 erscheint hier die nächste Frage.

6. Unter den Gewinnern des Monats verlosen wir einen Reisegutschein über 300,-€

7. In der Silvester Glücksrakete verlosen wir unter allen Teilnehmern einen Reisegutschein über 1.000€.