Sommerträume am Lago Maggiore

PARADIES FÜR ROMANTIKER
6 Tage Lago Maggiore

Übersicht

Liebhaber duftender Blumen und graziler Blüten kommen vor allem auf ihre Kosten. In Stresa locken einzigartige Panoramen und seltene Pflanzen. Dann die fünf Borromäischen Inseln, die nicht umsonst als Perlen bezeichnet werden. Sie gehörten seit dem 12. Jahrhundert der adeligen Familie Borromeo, die den Inseln auch ihren Namen gab. Zwei davon sind besonders prächtig: Da ist zum einen die Isola Madre, die Mutterinsel, mit dem wunderschönen botanischen Garten, zum anderen die Isola Bella, die schöne Insel, mit ihrem einzigartigen Terrassengarten. Ausflüge über den südlichen Lago Maggiore und den kleinen bezaubernden Lago di Orta komplettieren Ihre Sommertage in Italien. 

Reiseberichte

Programm

1. Tag: „Frühling am See“.
Gen Süden führt Ihre Reise. Vorbei am Bodensee, durch das tiefe Rheintal an den Lago Maggiore. Sie wohnen im La Palma in Stresa - direkt am See. Familie Zanetta heißt Sie willkommen.
 
2. Tag: „Inselgärten“.
Per Schiff zu den Borromäischen Inseln. Die Isola Madre ist die größte. Berühmt vor allem wegen der gewaltigen Rhododendronbäume. Besonders faszinierend ist auch der alte Baumbestand. Ein Augenschmaus besonderer Art. Blumenstauden in einer noch nie gesehenen Vielfalt werden Ihre Herzen höher schlagen lassen. Auf der schönen Nachbarinsel Isola Bella gibt es einen der besterhaltenen barocken italienischen Gärten. Kunst und Natur treffen hier aufeinander.
 
3. Tag: „Genuss auf über 1.000m“.
Per Schiff setzen wir hinüber nach Laveno. Schon bei der Überfahrt ist der Balkon des Lago Maggiores zu erkennen. Die Funivia bringt Sie auf 1.000 m Höhe. Vom Sasso del Ferro - dem Eisenberg liegt Ihnen der See zu Füßen. Toller Ausblick - la dolce Vita heißt Genießen. Lehnen Sie sich zurück und lassen Sie die Gedanken schweifen.
 
4. Tag: „Über den See“.
Ihr Privatboot steht direkt am Hotel bereit, den südlichen Lago Maggiore zu erkunden. Vorbei am Felstenkloster Santa Caterina und Angera gleiten Sie in den Hafen von Arona. Hier erwartet Sie eine örtliche Reiseleiterin zum gemeinsamen Stadtrundgang. Am Nachmittag erkunden Sie die kleine Schwester des Lago Maggiore: den Lago di Orta. In Orta di San Giulio erleben Sie Italien in Perfektion.
 
5. Tag: „Villen und Gärten“.
Prachtvolle Villen mit wundervollen Gärten zieren die Ufer und Berghänge. Staatsmänner und Adlige schufen sich ihr kleines Paradies. Sie besuchen den Botanischen Garten der Villa Taranto, einem der Schönsten, den Italien zu bieten hat. Traumhaft! Im Anschluss gibt es leckere kulinarische Köstlichkeiten bei Pasquale.
 
6. Tag: „Vom See über die Berge“.
Die Heimreise könnte abwechslungsreicher kaum sein. Eben noch mediterrane, frühlingshafte Natur geht es hoch in die Welt aus Eis und Schnee. Dann wieder vorbei am Bodensee und zurück sind Sie in Ihrer Heimat.

Leistungen

7 Schumann Reisen TREUESONNEN

  • Fahrt im Fernreisebus ab/an Haustür
  • 5x Übernachtung, Frühstück und Abendessen im Hotel „La Palma“ in Stresa
  • 1x Mittagessen
  • Eintritte, Schiff- und Rundfahrten laut Beschreibung
  • ½ Doppelzimmer ohne Aufpreis

Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.

Termine

27.06. - 02.07.2024

 

Entdecken Sie auch im Frühling oder Herbst den Lago Maggiore:

03.04. - 08.04.2024 (Blütenzauber am Lago Maggiore)

24.10. - 29.10.2024 (Herbstfärbung und Genussmomente)

Preise pro Person

Preise pro Person in Euro:

im Doppelzimmer 1299,-
im Doppelzimmer deluxe mit Seeblick 1459,-
im Einzelzimmer 1509,-
im Einzelzimmer deluxe mit Seeblick 1809,-
im Doppelzimmer zur Alleinbenutzung auf Anfrage

 

Impressionen