Zurück

Kaiserball in Heringsdorf

MAGISCHE INSEL USEDOM
Silvestergala vom Feinsten

Es hat schon etwas mit Magie zu tun, wenn sich die funkelnden Sterne der Feuerwerkskörper in den sanften Wogen der Ostsee spiegeln. Wenn eine gefällige Stille über den Heringsdorfer Strand liegt. Denn die Ostseebesucher sind in ein entzücktes Staunen versetzt, wenn die Seebrücke zur überdimensionalen Startrampe für ein einmaliges Farbenspiel am Himmel wird. Erleben Sie den Jahreswechsel im Maritim Hotel auf Usedom. Feiern Sie im renommierten Kaiserbädersaal ins Neue Jahr. Die Ostsee ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Doch am Ende des Jahres verwandelt sich die Promenade in ein Winterdorf und alle fiebern dem Neuen Jahr entgegen. 

1. Tag – 28. Dezember: „Ihre Winterinsel“.

Vorbei an Leipzig und Berlin fahren Sie in das Ostseebad Heringsdorf, einem der drei Kaiserbäder. Hier im Maritim Hotel Kaiserhof wohnen Sie in erster Reihe. Die Seebrücke ist zum Greifen nah, die Promenade nach Ahlbeck und Bansin liegt direkt vor der Haustür. Hier verbringen Sie Ihren Jahreswechsel. Im Hotelrestaurant Palmengarten werden Sie schon am ersten Abend kulinarisch verwöhnt.

2. Tag – 29. Dezember: „Glühweinfahrt entlang der Küste".

Was wäre ein Besuch an der Küste ohne eine Schifffahrt? Per Adlerschiff entlang Usedoms Steilküste. Der gefrorene Ostseestrand glitzert unter den Strahlen der Wintersonne, wie ein Meer aus winzigen Kristallen. Die Wellen treiben die Gischt voran und legen sich, einem zarten Spitzendeckchen gleich, um die Bunen. Mit einem wärmenden Glühwein in der Hand lehnen Sie sich zurück und genießen die winterliche Kurzkreuzfahrt. In Ahlbeck gehen Sie dann von Bord. Direkt hier auf der Seebrücke werden Ihnen leckere Fischspezialitäten serviert. Mittagessen mit Aussicht aufs Meer.

3. Tag – 30. Dezember: „Genuss im Hinterland“.

Eine Insel, die facettenreicher nicht sein könnte. Das Usedomer Hinterland steht im puren Kontrast zu den Seebädern. Das Achterwasser trennt die Insel vom Festland und rankt wie eine verschlungene Lagune ins Innere. Hier ist es ruhiger, die Insulaner haben Ihre Rückzugsorte. Das lockte natürlich auch den pommersches Landadel nach Usedom. Herrenhäuser und Gutshöfe entstanden. Einige dürfen eine wahre Renaissance erleben und wurden mit überaus viel Eifer und Engangement renoviert. Schloss Stolpe wurde so vor dem Verfall gerettet und serviert heute in geschmackvollem Ambiente im Restaurant Remise köstliche Küstenleckereien.

4. Tag – 31. Dezember: „Gemächlicher Jahresabschluss“.

Der letzte Tag des Jahres soll Anlass geben, ein turbulentes Jahr Revue passieren zu lassen. Es sind die Tage, in denen man das Tempo rausnimmt und inne hält. Wir wollen das wörtlich nehmen. Kutschfahrt durch die Kaiserbäder. Auch die Winterwelt hat seine Tore geöffnet. Gleich hinter den Dünen, in leuchtend winterlicher Kulisse duftet es nach süßen Leckereien. Im Kaiserbädersaal laufen währenddessen die Vorbereitungen für Ihren Jahreswechsel auf Usedom. Es geht beschwingt in die letzten Stunden des Jahres, am großen Silvesterbuffet bleiben keine Wünsche offen. Auch die Getränke sind bereits inkludiert. Zum Höhepunkt des Abends sind alle Blicke auf die endlose Weite der Ostsee gerichtet. Eine Naturkulisse für das grandiose Ostseefeuerwerk, welches das Neue Jahr einleitet.

5. Tag – 01. Januar: „Neujahrskonzert“.

Genießen Sie das ausgiebige Neujahrsfrühstück im Palmengarten. Der erste Spaziergang des Jahres lockt an den gefrorenen Ostseestrand. Man will die gute Luft förmlich inhalieren! Am Nachmittag kurze Fahrt nach Zinnowitz. Im Volksmund liebevoll die Blechbüchse genannt, gastiert am 1. Januar alljährlich das Salonorchester Metropol Berlin im Zinnowitzer Theater. Es erklingen beschwingte Operettenmelodien und begrüßen das Neue Jahr musikalisch.

6. Tag – 02. Januar: „Bis bald, Sonneninsel“.

Noch Strandbummel, dann heißt es Abschied nehmen. Doch es soll nicht für immer sein. Wenn die dünne Eisdecke den feinen Ostseesand wieder freigibt und in Heringsdorf wieder die Strandkörbe verladen werden, dann kommen Sie doch wieder. Genießen Sie die Sonnenstunden auf Usedom, derer es sehr viele sind. Am Abend kehren Sie erst einmal nach Hause zurück. Das Neue Jahr kann beginnen. Was mag es wohl bringen? Das wissen wir nicht. Aber es bleiben die Erinnerungen an einen tollen Jahreswechsel an der Ostsee.

Leistungen

8 Schumann Reisen TreueSonnen

  • Fahrt im Fernreisebus ab/an Haustür
  • 5x Übernachtung, Frühstück, Abendessen und Silvesterfeier im Maritim Hotel Kaiserhof
  • Schumann Reiseleitung, Programm, Schiff, Eintritte und Konzert laut Beschreibung
  • 1/2 Doppelzimmer ohne Aufpreis

Termine

28.12.20 - 02.01.2021

28.12.21 - 02.01.2022

Preise

im Doppelzimmer 1499,-
Einzelzimmerzuschlag 290,-
Kinder bis 12 Jahre 1199,-