Zurück

Paris - mon amour…

LIEBESERKLÄRUNG AN DER SEINE
7 Tage Paris

Ein Pain au Chocolat in einem kleinen Straßencafé genießen, nach einem Tag an der Seine und dem Bestaunen von Eiffelturm oder Arc de Triomphe ein wenig entspannen – in Paris verbindet ein perfektes Erlebnis, stets Vergnügen und Lebhaftigkeit mit ausreichend Zeit, um sowohl ein exquisites Essen als auch eine Ausstellung im Louvre auszukosten. Beleben Sie Ihren Geist in der Notre Dame oder gehen Sie in der Galerie Lafayette auf Shoppingtour. Nehmen Sie sich Zeit für die Stadt der Liebe. Sie wohnen im ruhigen Sorbonneviertel im kleinen charmanten Hotel Saint Paul. Im Herzen der Stadt, dennoch genießen Sie die Ruhe und den Zauber der kleinen Gassen und versteckten Winkel. Das Haus aus dem 17. Jahrhundert war einst Heimat der Franziskanermönche des Cordelier-Ordens.

1. Tag: „Im Fluge in die Stadt der Liebe“.

Am frühen Morgen fliegen Sie nach Frankreich - in die Hauptstadt Paris. Die Stadt der Liebe, die Stadt an der Seine und eine Stadt, wie keine andere! Wir lieben das Savoir-Vivre und den Charme der Pariser. Check-In in Ihrem Hotel Saint Paul. Es erwartet Sie typisch französischer Charme mit einem Hauch Eleganz vergangener Zeit. Gemeinsames Abendessen in der Brasserie.

2. Tag: „Paris oh lá lá“.

Große Stadtentdeckung, per Bus, Metro und zu Fuß. Eine Runde um den Arc de Triomphe, erste Erkundungen entlang der Champs Elysees. Historische Einblicke im Maraiviertel und zwischendrin atemberaubende Blicke über die Stadt. Gemeinsam geht es auf den Tour Montparnasse - selbst der Eiffelturm liegt Ihnen zu Füßen.

3. Tag: La vie est belle...

Morgendlicher Spaziergang durch den Jardins de Louxembourg, ein Werk der Königin Maria de Medici. Eine Ruheoase inmitten der Stadt ganz in der Nähe von Ihrem Hotel. Gegen Mittag geht es mit der Metro zum Eiffelturm. Hier wartet ein Panoramaschiff auf Sie. Eine romantische Seinefahrt unter den Brücken der Stadt mit Livemusik und einem Gourmetmenü. Schöner kann eine Schifffahrt nicht sein. Romantisch! Am Nachmittag erkunden Sie die ganz nach Ihren Vorstellungen. Ihr Metroticket können Sie für alle Fahrten nutzen. Flanieren Sie auf der Champs Elysee oder vielleicht soll es hoch hinaus gehen auf den Tour Eiffel, wie die Franzosen sagen? Ihr Reiseleiter steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. 

4. Tag: „Zwischen Gemälden und Feinkost“.

Mit der Metro geht es schon früh am Morgen zum Louvre. Die ehemalige Residenz der Könige ist heute eine der bekanntesten Gemäldegalerien der Welt. Zu verdanken hat der Louvre seine Berühmtheit vor allem einer jungen brünetten Dame aus dem 16. Jahrhundert. Lassen auch Sie sich von der sanft lächelnden Mona Lisa in den Bann ziehen und von Ihrem Blick fesseln. Am Nachmittag bleibt Zeit für eigene Erkundungen. Erkunden Sie gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter die funkelnde und glitzernde Welt der Galeries Lafayette. Gönnen Sie sich eine Kostprobe aus der Feinkostabteilung oder staunen Sie, was die französische Haute Couture neues zu bieten hat. Allein die riesige gläserne Kuppel lädt zum Staunen ein. 

5. Tag: „Auf zur Sacre Coeur“.

Auftakt auf dem Cimitière Père Lachaise. Der berühmteste Friedhof Paris' ist so außergewöhnlich wie einzigartig. Edith Piaf und Oscar Wilde sind nur zwei Berühmtheiten, die auf Père Lachaise begraben liegen. Beeindruckend! Anschließend geht es weiter in das ehemalige Dorf Montmartre auf einem Hügel über der Stadt. Heute das Künstlerviertel der Stadt und natürlich untrennbar mit der berühmten Sacré-Coeur verbunden.  Zum Abschluss Lichterfahrt auf der Seine.

6. Tag: Die Gärten von Claude Monet

Auftakt in Giverny. Hier wohnte der große französische Impressionist Claude Monet. Der Künstler ließ um sein Haus ein üppiges Blumenmeer anlegen, das ihn das ganze Jahr über inspirierte. Anschließend noch ein Ausflug nach Auvers sur Oise. Ein kleines verschlafenes Dorf, in dem sich das letzte Wohnhaus von Vincent van Gogh befindet. 

Abreisetag (7. Tag): „Versailles“.

Am Vormittag in das wohl berühmteste Chateau Frankreichs. Die Residenz der französischen Könige ist ein Augenschmauß. Der ganze Stolz des Sonnenkönigs ist der prunkvolle Spiegelsaal. Ein Symposiom aus Glanz und Licht. Welch ein toller Abschluss Ihrer Parisreise. Bevor es wieder zum Flughafen geht, wandeln Sie noch im Schlosspark. Schier unendlich sind die Wege, Alleen und Lustgärten. Louis XIV scheute weder Kosten noch Mühen. Mit diesen prunkvollen Eindrücken kehren Sie zurück nach Deutschland. Erst am Abend geht Ihr Flieger. Was für ein traumhafte Reise. Sie erlebten Paris aus allen Perspektiven! 

Leistungen

7 Schumann Reisen TREUESONNEN

  • Fahrt ab/an Haustür zum Flughafen
  • Flug Berlin-Paris-Berlin
  • Schumann-Reiseleitung während der gesamten Reise 
  • 6x Übernachtung und Frühstück im Hotel Saint Paul
  • 4x Abendessen, 1x Mittagessen, 1x Cafépause
  • Führungen und Rundfahrten, Auffahrt Tour Montparnasse, Seineschifffahrten
  • Eintritt Louvre, Monet-Gärten und Schloss Versailles
  • Metroticket an allen Tagen
  • 1/2 Doppelzimmer ohne Aufpreis

Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich.

Termine

06.08. -12.08.2019

 

Preise

Preise pro Person in Euro:

im Doppelzimmer      1889,-
Einzelzimmerzuschlag     600,-
Kinder bis 12 Jahre (mit 2 Erw. im Zimmer)    1249,-