Zum Silvesterkonzert in die Elbphilharmonie

Silvester in Hamburg
Silvester in Hamburg

Übersicht

Das letzte Konzert des Jahres 2024 im Großen Saal der Elphi unter dem Dirigat von Kent Nagano. Das Philharmonische Staatsorchester verabschiedet das alte Jahr musikalisch. Wir wohnen im Waldhaus Reinbek am Fuße des malerischen Sachsenwaldes. Hier werden wir direkt vor den Toren der pulsierenden Weltstadt Hamburg mit persönlicher Gastlichkeit und exzellentem Service verwöhnt.

Programm

1. Tag: „Willkommen im Sachsenwald“.

Wie gewohnt holen wir Sie zu Hause ab. Immer gen Norden. Kurz vor den Toren der Hansestadt breitet sich die Lüneburger Heide aus. In der Winterzeit wird es ruhig in der Heide. Der Raureif glitzert auf den Wacholdern, die Heideflächen liegen still und erhaben da. In Lüneburg wartet zum Auftakt Ihrer Reise ein kleines Juwel. Das Lüneburger Rathaus ist eines der schönsten Norddeutschlands. Während einer Führung lernen Sie die prachtvollen Prunkräume kennen. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel Waldhaus Reinbek am Rande von Schleswig-Holsteins größtem Waldgebiet - dem herrlichen Sachsenwald. Hier liegt das privat geführte Haus von Familie Schlichting. Gemütlich elegant präsentiert sich das Waldhaus Reinbek. Hier bleibt kein Wunsch offen. Bereits am ersten Abend werden Sie von Küchenchef Christian Dudka mit regionalen Köstlichkeiten verwöhnt. Ein Auftakt nach Maß für Ihren Jahreswechsel.

2. Tag: „Ein perfekter Jahresabschluss“.

Nur einen Steinwurf entfernt liegt das pulsierende Herz der Elbmetropole. Das alte Jahr lassen Sie beim Silvesterkonzert in der Elbphilharmonie ausklingen. Ein wunderbarer Jahresabschluss - Kent Nagano und das Philharmonische Staatsorchester werden Sie musikalisch verzaubern. Anschließend bleibt Zeit für einen Besuch auf der Plaza Aussichtsplattform. Am späten Nachmittag sind Sie zurück im Waldhaus Reinbek. Währenddessen laufen schon die letzten Vorbereitungen für den Silvesterabend im Salon Vier Jahreszeiten. In der Küche wird ein Gala-Buffet mit dem gewissen Etwas kreiert. In der Bar werden noch die Gläser auf Hochglanz poliert (denn die Getränke sind an diesem Abend alle inkludiert) und die Tanzfläche wird noch von den letzten Staubkörnchen befreit. Gemeinsam mit Ihrem Busteam feiern Sie den letzten Tag des Jahres. Es darf getanzt und gefeiert werden, bei stilvoller Musik und leckerem Essen wird das alte Jahr verabschiedet. Um Mitternacht wird angestoßen - auf 2025 - auf ein neue Jahr und vor allem auf ein gesundes Jahr.

3. Tag: „Die Zauberflöte“.

Dem ausgiebigen Neujahrsfrühstück folgt eine Rundfahrt durch den Hamburger Hafen. Hafenrundfahrt auf Glitschers Barkasse. Anschließend zeitiges Abendessen in der maritimen Schifferbörse. Um 18 Uhr heißt es dann "Vorhang auf" in der Staatsoper Hamburg. Wolfgang Amadeus Mozarts Zauberflöte begleitet Sie musikalisch ins Neue Jahr. Am späten Abend sind Sie zurück im Waldhaus Reinbek.

4. Tag: „Abschied in Schwerin“.

Zunächst Besuch in Schwerin. Die einzige Landeshauptstadt, die keine Großstadt ist, liegt auf einer Insel umrahmt vom Schweriner See. Der glanzvolle Mittelpunkt ist unumstritten das Schweriner Schloss. Aber sehen Sie selbst. Erst am Nachmittag treten Sie die Heimreise. Eine phantastische Silvesterreise liegt hinter Ihnen.

Leistungen

8 Schumann Reisen TREUESONNEN

  • Fahrt im Fernreisebus ab/an Haustür
  • Schumann-Reiseleitung
  • 3x Übernachtung mit Frühstück im Waldhaus Reinbek
  • 2x Abendessen, 1x Mittagessen
  • Silvestergala im Hotel inkl. Silvesterbuffet und allen Getränken
  • Silvesterkonzert im Großen Saal der Elbphilharmonie am 31.12.2024 um 11 Uhr
  • "Die Zauberflöte" in der Staatsoper am 01.01.2025
  • Programm laut Beschreibung

Termine

30.12.2024 - 02.01.2025

Preise pro Person

Preise pro Person in Euro:

im Doppelzimmer 1649,-
Zuschlag Juniorsuite pro Person 70,-
Einzelzimmerzuschlag 150,-