Sommerträume auf MS Sans Souci

OSTSEESYMPHONIE: INSELN – KÜSTEN - HANSE
Flussgenuss - Ostsee

Übersicht

Endlich wieder eine Reise zu den Küsten und Inseln der Ostsee – gemeinsam mit Kapitän Peter Grunewald haben wir diese einzigartige Flusskreuzfahrt komponiert. Diesmal also ein 2-wöchiger Sommertraum auf MS SANS SOUCI. Zeit genug für einen echten Flussgenuss. Die Ouvertüre spielt in der Hansestadt Stralsund. Auf Fischland und Darß folgen Naturerlebnisse und Kunstbegegnungen. Hiddensee – hier lockt das großartige Inselgefühl, autofrei mit traumhaften Sonnenuntergängen. Die größte Insel unseres Landes und die sonnenreichste, Rügen und Usedom folgen im Reigen. Die Peene nennt man den Amazonas des Ostens. Wild und nahezu unberührt. Swinemünde in Polen lehrt uns viel zur Geschichte. Die Mündung der Swine, der Nationalpark Wollin – hier spielen wieder Landschaft und Natur die Hauptrollen. Ein wenig Technik und nochmals Kunst und Kultur auf dem Weg nach Berlin: Niederfinow und Schloss Oranienburg. Die Havel trägt MS SANS SOUCI in unsere Hauptstadt.

Programm

1. Tag: „UNESCO Welterbe: Stralsund“.

Wie gewohnt holen wir Sie zu Hause ab. Nach Stralsund gemeinsam per Reisebus. Hier treffen wir uns zur offiziellen Begrüßung. Mit Musik und kalten Getränken natürlich. Am Nachmittag gehen wir an Bord von MS SANS SOUCI. Leinen los - Peter Grunewald, Kapitän und Eigner unseres Schiffes heißt uns zum Abendessen - Herzlich willkommen.

2. Tag: „Natur und Kunst auf dem Darß“.

Dierhagen, Wustrow, Ahrenshoop, Wieck, Born, Prerow und Zingst heißen die größeren Orte der Insel. In den ehemaligen Fischer- und Seefahrerdörfern stehen viele der typischen, liebevoll erhaltenen Kapitänshäuser. Im Kunsthaus Empfang und Führung. Anschließend literarischer Rundgang und Autorenlesung. Kristine von Soden liest aus Ihren neuesten Erzählungen. Zeit für den feinsandigen Strand bleibt natürlich auch.

3. Tag: „Trauminsel Hiddensee“.

Zunächst Stralsund: nahezu unveränderte mittelalterliche Grundrisse und weitgehend erhaltener Bausubstanz aus der Zeit der Backsteingotik prägen das Altstadtbild. Wir besuchen einige besonders schöne Beispiele. Dann "schippern" wir zur Insel Hiddensee. Autofrei und hohe Künstlerdichte von jeher schon. Rundfahrt per Pferdekutsche. Am Abend traumhafter Sonnenuntergang am Strand von Hiddensee.

4. Tag: „Kap Arkona und rund um Rügen“.

Wittower Fähre – von hier aus per Reisebus quer über die Insel. Zum nördlichsten Punkt geht unsere Exkursion. Kap Arkona: Leuchtturm und viel Natur. Küstenwanderung oder Bimmelbahn, Sie haben die Wahl. Im alten Fischerdorf Vitt kleine Stärkung. Zum Mittagessen zurück an Bord. MS SANS SOUCI nimmt Kurs auf den Inselsüden. Durch Bodden und Strelasund nach Lauterbach.

5. Tag: „Seebad Binz und Hansestadt Greifswald“.

Hektische Eile ist dem "Rasenden Roland" fremd: Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei gemächlichen 30 Kilometer pro Stunde. Warum die traditionell langsame Bahn "Rasender Roland" genannt wird, ist übrigens nicht eindeutig geklärt. Klar ist, dass sie uns nach Binz bringt. Zeit für einen Spaziergang auf der mondänen Seepromenade oder ein leckeres Eis. Vielleicht auch einfach die Füße ins Ostseewasser stecken am wundervollen breiten Sandstrand. Mit der SANS SOUCI über den Bodden nach Greifswald. Halten Sie die Augen offen, hier sind oft Kegelrobben zu beobachten. Greifswald zählt zu den schönsten Städten an der Ostseeküste. Die bewegte Geschichte der Stadt wurde vor allem geprägt durch die Hanse sowie die Schwedenherrschaft und hat viele architektonisch und kulturhistorisch wertvolle Spuren hinterlassen. Am Abend weiter nach Peenemünde.

6. Tag: „Versuchsanstalt und Peenestrom“.

Peenemünde: die Versuchsanstalten hier waren von 1936 bis 1945 das größte militärische Forschungszentrum Europas. Führung durch die spannenden Ausstellungen. Danach den Peenestrom hinauf bis nach Anklam. Auch hier hinterließ die Hanse zahlreiche Zeugnisse ihres emsigen Handels und des erworbenen Wohlstands. Spaziergang mit Musik.

7. Tag: „Naturpark Peenetal“.

Eine einzigartige Landschaft, entstanden in der Pommerschen Weichselzeit – das ist das Peenetal. Seeadler und Seeschwalben kreuzen Ihren Weg. Auch Fischotter und Biber lassen sich beobachten. MS SANS SOUCI gleitet die Peene hoch, soweit kommt sonst kein Flusskreuzfahrtschiff. Am Nachmittag besuchen wir eines der schönsten Mecklenburgischen Gutshäuser. Kulinarische Genüsse und klassische Musik. Unsere Gäste der siebentägigen Kreuzfahrt reisen heute nach Hause. Sie waren mit MS Sans Souci von Stralsund bis ins Peenetal unterwegs. Der Darß, Hiddensee und die Insel Rügen waren die wichtigsten Stationen. Falls Sie sich für unsere 8 Tage Tour entschieden haben, holen wir Sie heute, am 31. Mai, daheim ab und Ihre Reise beginnt in Anklam. Von hier kreuzen Sie auf der Peene bis zur Insel Usedom. Es folgen Wollin und Swinemünde. Von Stettin auf Oder und Havel bis nach Berlin zum großen Finale. Eine wunderbare Woche vom Meer in die Hauptstadt.

8. Tag. „Amazonas des Ostens“.

Auch den Vormittag fahren wir auf der Peene, passieren geheimnisvolle Seen, vorbei an dicht bewachsenen Ufern. Hier spielt die Natur die erste Geige. Vogelgezwitscher, Libellen flirren übers Wasser und ab und an schreit ein Seeadler in der Luft. Der Sound der modernen Welt verstummt. Nach dem Mittagessen Kontraste pur. Vom stillen Peenetal auf die quirlige und lebenslustige Insel Usedom. Heringsdorf und Ahlbeck, Kaffee und Kuchen. Strandvillen und Kaiserbäder.

9. Tag: „Achterwasser und Wollin. "

Am Morgen heißt es wieder einmal Leinen los. Übers Achterwasser und das Stettiner Haff nach Swinemünde. Per Reisebus und Fähre auf die Insel Wollin. Besonders charakteristisch sind die Buchenwälder und eine nahezu unberührte Steilküste. Spaziergänge eröffnen uns großartige Ausblicke über Ostsee und das Delta der Swine.

10. Tag: „Festung und Kaiserfahrt“.

Die Festung Swinemünde schützt seit Jahrhunderten den Seeweg aus Oder und Swine in die Ostsee. Besuch des alten Forts Gerharda. Wandeln auf historischem Boden. Dann bringt Sie unser Traumschiff durch die Kaiserfahrt nach Stettin. Gebaut im 19. Jahrhundert erhielt er seinen Namen zu Ehren des damaligen Kaisers Friedrich Wilhelm. Abendlicher Spaziergang mit Polnischem Wodka auf der Hakenterrasse.

11. Tag: „Stettin und Oderfahrt“.

Mit 300.000 Gräbern gehört er zu den größten Friedhöfen Europas, der Stettiner Hauptfriedhof. Führung zu den ältesten und interessantesten Gräbern. Auch sonst hat Szczecin, wie die Stadt heute heißt, viel zu bieten. Gegen Mittag nehmen wir Kurs übers Haff in die Oder hinein. Vorbei an wichtigen Brutgebieten von Seeadlern und Fischreihern. Vogelbeobachtungen inklusive. Immer weiter bis nach Schwedt. Hier liegen wir über Nacht. Übrigens fährt MS SANS SOUCI nie nachts, eine gute Bettruhe ist damit garantiert.

12. Tag: „Oder – Fahrstuhl - Havelland“.

Weiter auf der Oder. Sie gehört zu den wenigen noch nahezu unberührten Flüssen Europas. Natur pur an den Ufern. Dann passieren Sie das Schiffshebewerk Niederfinow. Ein technisches Meisterwerk. Der größte Schiff – Fahrstuhl überwindet dabei sage und schreibe 36 Höhenmeter. Den ganzen Tag Flussgenuss.

13. Tag: „Fontane auf Schloss Oranienburg“.

Über das Havelland schreibt Fontane zum Schluss in seinen Wanderungen: "Der Tag neigt sich; der Sonnenball lugt nur noch blutrot aus dem Grau des Horizonts hervor. Ein roter Schein läuft über die grauen Wasserflächen hin. Nun ist die Sonne unter, die Nebel steigen auf und wälzen sich von Westen her auf die Stadt und unsere Turmstelle zu. Noch sehen wir, wie aus dem nächsten Röhricht ein Volk Enten aufsteigt; aber ehe es in die nächste Lache niederfällt, ist das schwarze Geflatter in dem allgemeinen Grau verschwunden. Das Havelland träumt wieder von alter Zeit." – als hätte er unsere letzten Reisetage beschrieben. Einiges mehr hören wir von Theodor Fontane im Park von Schloss Oranienburg. Am Abend macht MS SANS SOUCI im Tegeler See fest – Berlin ist erreicht.

14. Tag: „Finale in Berlin“.

Unsere Hauptstadt – eine echte Weltmetropole. So viel hat sich gewandelt. Ein Miteinander von modernsten Glaspalästen und alten preußischen Fassaden. Der Fernsehturm steht immer noch auf den Alex – hinauf gehts im Fahrstuhl zum finalen Mittagessen mit Ausblick. Am Nachmittag per Reisebus gen Heimat. Eine großartige Sommerreise geht zu Ende.

Leistungen

15 Schumann Reisen Treue Sonnen

  • Fahrt im Fernreisebus ab/an Haustür - Schumann Reiseleitung
  • 6, 7, oder 13x Übernachtung und Frühstück an Bord MS Sans Souci
  • 6, 7, oder 13x Abendessen, 6, 7, oder 13x Mittagessen
  • Eintrittsgelder, Schiff, Programm und Führungen

Termine

7 Tage 25.05. - 31.05.2022

8 Tage 31.05. - 07.06.2022

14 Tage 25.05. - 07.06.2022

 

Preise pro Person

 

    7 Tage 8 Tage 14 Tage
Hauptdeck 2 - Bett - Kabine -achtern- 1839,- 1899,- 3499,-
Hauptdeck 2 - Bett - Kabine 1894,- 1949,- 3697,-
Oberdeck 2 - Bett - Kabine -französischer Balkon- 2089,- 2159,- 3997,-
Hauptdeck 1 - Bett - Kabine 2679,- 2779,- 4999,-
Oberdeck 1 - Bett - Kabine -französischer Balkon- 2944,- 2999,- 5999,-

 

nbsp]

 

 

 

MS SANS SOUCI Deckplan

Bewertungen

Reise-Qualität

4.8 / 5

Weiterempfehlungsrate

4.9 / 5

Besser als andere Anbieter?

4.5 / 5

Reise-Bewertung im Detail

Beschreibung der Reise
4.8 / 5
Beratung vor der Reise
4.6 / 5
Haustürabholung
5 / 5
Unser Reiseleiter
5 / 5
Buspilot
4.9 / 5
Sehenswürdigkeiten
4.8 / 5
Höhepunkte auf der Reise
4.9 / 5
Route der Reise
4.8 / 5
Zuverlässigkeit
4.9 / 5
Reiseunterlagen
4.8 / 5
Qualität der Hotels
4.9 / 5
Lage der Hotels
4.8 / 5
Speisen und Getränke
4.9 / 5
Anteil an frei verfügbarer Zeit
4.6 / 5
Preis- Leistungsverhältnis
4.6 / 5
Service im Bus
5 / 5
Komfort auf Reisen
4.9 / 5
4.9 / 5

Helga und Frank Meyer, 22.06.2022

Eine tolle Reise ganz nach unseren Vorstellungen

Eine Reise, die uns an viele Ziele geführt hat, die wir aus unserer Jugend bzw. aktiven Zeit mit Zelt oder Wohnanhänger und Paddelboot kannten. Schön, alles mal aus einer anderen Perspektive und völlig entspannt zu sehen. Aber auch viel Neues war dabei, das die Reise bereichert hat. Zum Gelingen der Reise haben nicht zuletzt die sachkundigen Führungen durch den Reiseleiter und die örtlichen Führer beigetragen. Die stets pünktlich bereitstehenden Reisebusse mit den freundlichen und hilfsbereiten Fahrern - in unserem Fall Stefan Sonnefeld - runden den Komfort der Reise für Reisene mit gesundheitlichen Problemen ab und ermöglichen erst die Teilnahme .

4.9 / 5

Bernd und Isolde Wachsmuth, 22.06.2022

sehr empfehlenswert

Wir haben eine sehr empfehlenswerteReise erlebt. Für unszum ersten Mal eine Kombination aus Bus-und Schiffsreise.

5 / 5

Sigrid und Klaus-Dieter Sammet, 18.06.2022

Es hat alles gepasst

Meine Frau und ich fanden diese Reise sehr, sehr schön. Es hat alles gepasst von der Haustürabholung, Busfahrstrecken und der Schifffahrt. Die Sehenswürdigkeiten und Ihre persönlichen Hinweise und Erklärungen sowie die Zitate früherer Persönlichkeiten waren interessant und für mich beeindruckend. Auch die Stadtführungen vermittelten viel Interessantes. Die musikalischen Einlagen waren eine Bereicherung. Allen die für uns eine Leistung erbrachten höchstes Lob und vielen Dank. Einen Vergleich der Qualität zwischen Ihrem und anderen Reiseunternehmen können wir nicht abgeben, da wir fast nur immer mit Schumann unterwegs waren. Ganz herzlichen Dank nochmals an Sie, dass Sie mich zu dieser Reise extra eingeladen hatten. Mit freundlichen Grüßen Sigrid und Klaus-Dieter Sammet

5 / 5

Hans Dieter Fleck, 18.06.2022

Fazit: Eine unvergessliches Erlebnis

Für uns war es tolle 14tägige Flußkreuzfahrt, die in jeder Hinsicht perfekt geplant und durchgeführt wurde. Die Wahl der MS Sans Souci für diese Kreuzfahrt hätte nicht besser sein können. Nicht unerwähnt darf die wunderbare Verpflegung, sowohl auf dem Schiff als auch die "unterwegs" bleiben. Es ist für uns eine neue pos. Erfahrung gewesen, 14 Tage mit einem Schiff unterwegs zu sein und keine Langeweile zu haben. Erforderliche Programmänderungen wurden gekonnt organisiert. Das Unterhaltungsprogramm hat uns sehr gut gefallen. Violine, Fagott und Gesang großartig. Fazit: Eine unvergessliches Erlebnis. Vielen Dank. Mit freundlichen Grüßen Hans-Dieter und Sigrid Fleck

5 / 5

Peter und Ursula Becker, 14.06.2022

Es war eine wunderschöne Reise. Die Eindrücke werden noch länger nachwirken. Die MS Sans Souci ist ein gemütliches Schiff, mit einer sehr freundlichen Besatzung und einer hervorragenden Küche. Die Ausflüge waren toll organisiert und führten zu vielen kulturellen und landschaftlichen Höhepunkten. Diese Reise kann man nur empfehlen.

4.9 / 5

Martina+Roland Müller, 27.10.2021

Donaufahrt Passau-Linz-Bratislava-Wien-Budapest

Kurzkommentar: Wie bei Schumann-Reisen gewohnt, eine gutgeplante und vorbildlich organisierte Reise. Alle guten Wünsche für Schumann-Reisen und, wenn möglich, überschaubarere Reisegruppen. Viele Grüße aus Zwickau Roland+Martina Müller

4.7 / 5

Elke Brüggemann-Fietze, 26.10.2021

Eine sehr schöne Reise

Trotz der Sperrung der Donau von Wien nach Budapest,für die der Reiseveranstalter nichts kann,hat uns die Reise sehr gut gefallen.Lob für die Auswahl des Hilton Hotels an der Fischerbastei,

5 / 5

Tilla Krischker & Erhard Krischker, 04.09.2021

Einzigartig - einfach Klasse

Ein ganz herzliches Dankeschön geht an Frau Kerstin & Herrn Thomas Schumann. Nicht vergessen die Herren Busfahrer Steiner & Sonnefeld sowie Herr Kapitän Grunewald nebst Crew der MS Sans Souci, die meinem behinderten Ehemann jegliche Hilfe & Unterstützung zuteil werden ließen. Ich - als Ehefrau - konnte mit ihm auf Reisen gehen. Schumann Reisen ist dafür ein Garant & kommt für uns nur infrage. Meinem Mann bleibt diese Reise in bester Erinnerung. Diese hat uns beiden sehr zugesagt . Wir haben nichts zu bemängeln. PS.: Ihnen, Herr Schumann, ist hoch anzurechnen, dass Sie Herrn Lothar Arnold & Waltraud die Möglichkeit - trotz des Vorkommnis - gaben, trotzdem in den Genuss der Reise zu kommen. Das macht kein anderes Unternehmen!!!

5 / 5

Gertrud Keilich, 04.09.2021

5 / 5

Peter Becker, 05.10.2020

Die Information erfolgte zeitnah und umfangreich zu allen Sehenswürdigkeiten. Schnelle Reaktion der Reiseleitung bei auftretenden technischen Problemen.

4.8 / 5

Reisegast aus Jena, 29.08.2020

Gelungene Kreuzfahrt

Die Fahrten mit Schumanns sind immer ein besonderes Erlebnis. Allerdings wünschte ich mir manchmal etwas weniger Genuss, dafür ein wenig mehr Zeit an den entsprechenden Orten (Honfleur oder Alabaster Küste). Ich weiß natürlich auch wie schwierig das ist - denn die gereichten Köstlichkeiten sind nur allzu verlockend. Und machen die Reise zu etwas Besonderen.

4.8 / 5

Daniela Schneeweiss, 03.08.2020

Kulinarik+Kulturhistorik=perfekt!

Danke für die beispielhafte Organisation und Koordinierung vor und während der Reise sowie für ein lückenlosed Feedback nach der Reise. Es hat alles gepasst und wir können bis zum nächsten Mal von diesen tollen Eindrücken zehren.

4.9 / 5

Hans-Jörg Prinzler, 27.12.2019

NickoVISION-Eric und Peggy Superteam

Wir erlebten wieder bei Schumannreisen eine erlebnisreiche super organisierte und kalorienreiche Adventsfahrt . Wien in der Kutsche am Abend, Trompetenkonzert in der Wallfahrtskirche Maria Taferl durch unsren Busfahrer Eric und herrliche Tage auf dem modernen Flusskreuzfahrtschiff NICKO Vision.

5 / 5

Werner Sūnderhauf, 31.08.2019

5 / 5

Sigmar Zippel, Christa Zippel, 31.08.2019

Sommerreise mit MS Sans Souci 11.-18. 8.2019

Seit dem Jahr 2000 haben wir mit dieser Reise die 16. Schumann-Reise durchgeführt. Bei all diesen Reisen, die uns teilweise um die halbe Welt geführt haben, war immer alles pefekt organisiert und es gab nicht die kleinste Panne. Freundliche Reiseleiter, tolle Unterkünfte, Superprogramme usw. Wir können schumann reisen nur weiterempfehlen

4.9 / 5

Dieter und Marlene Süssemilch, 30.08.2019

Eine wunderschöne Flusskreutzfahrt mit vielen Höhepunkten und Überraschungen

Es war eine perfekt organisierte Reise in bekannter Qualität von Schumann Reisen ohne eine negative Bewertung vom Anfang bis zum Ende. Der ständige persönliche Einsatz unserer Reiseleiter und die damit verbundene hohe Kenntnis der einzelnen Reiseziele ist hervorzuheben.

4.7 / 5

Gast auf Reisen, 12.03.2019

Alles war schön.

Schumann Reisen ist klasse.

4.8 / 5

Gast auf Reisen, 12.03.2019

Die Reise war für uns sehr schön.

Es war das richtige Maß zwischen Ausflügen und Ruhezeiten um die Landschaft zu genießen. Trotz der Routenveränderung durch Niedrigwasser gibt's nichts zu kritisieren.

4.5 / 5

Gast auf Reisen, 12.03.2019

Alles sehr gut.

Besonders die Pünktlichkeit war beeindruckend.

4.6 / 5

Gast auf Reisen, 12.03.2019

Autostadt Wolfsburg und Speicherstadt Hamburg waren unsere Highligts.

5 / 5

Gast auf Reisen, 12.03.2019

Alles ware sehr schön.

Vor allem auch die schnelle Umdisponierung aufgrund des Wassermangels. Danke für den Reisekalender, dass macht die Reiseplanung einfacher.

4.8 / 5

Gast auf Reisen, 19.02.2019

Der gute Umgang mit älteren Menschen hat uns besonders gut gefallen

Eine sehr gute Organisation

5 / 5

Gast auf Reisen, 10.01.2019

Alles im grünen Bereich

Wunderbare zusammengestellte Reise!

5 / 5

Gast auf Reisen, 10.01.2019

Perfekte Organisation

Perfekte Organisation und familiäre Betreuung

4.2 / 5

Gast auf Reisen, 10.01.2019

sehr schöne Ausflüge

Die schönen Ausflüge waren das Beste.

4.9 / 5

Gast auf Reisen, 10.01.2019

Schöne Schifffahrt

Schöne Schifffahrt, tolle Ausflüge, gute Unterhaltung. Kleine Probleme wurden umgehend gelöst.

4.6 / 5

Gast auf Reisen, 10.01.2019

Genuss pur

Eine herrliche Reise

4.9 / 5

Gast auf Reisen, 10.01.2019

war alles sehr schön

Auf allen Reisen waren wir mit dem Schumannteam und allen erbrachten Leistungen sehr zufrieden.

4.6 / 5

Gast auf Reisen, 10.01.2019

Bemerkenswertes Arrangement, super Freundlichkeit.

Gutes Zeitmanagement, viele Höhepunkte, gute Ausführungen, super Service.

5 / 5

Gast auf Reisen, 10.01.2019

Das Hotelzimmer war jeden Tag das gleiche

4.4 / 5

Gast auf Reisen, 10.01.2019

Gute Organisation

Die Haustürabholung ist das Beste.

5 / 5

Gast auf Reisen, 10.01.2019

Alles toll

Ich war bisher immer sehr zufrieden!

4.7 / 5

Gast auf Reisen, 10.01.2019

Schöne familiäre Atmosphäre

Alles stressfrei und ohne Zeitdruck

5 / 5

Gast auf Reisen, 10.01.2019

Sehr guter Reiseverlauf

Alles toll organisiert. Schiff, Ausflüge, Essen, alles toll.

4.8 / 5

Gast auf Reisen, 10.01.2019

Super Organisation

Sehr einfühlsame Betreuung, schöne familiäre Atmosphäre.

4.8 / 5

Gast auf Reisen, 10.01.2019

Schöne Ausflüge am Vormittag und Erholung nachmittags

Schöne Ausflüge am Vormittag und Erholung nachmittags

5 / 5

Gast auf Reisen, 10.01.2019

Gehobenes Niveau

Super Service, viele Überraschungen, super Verpflegung!

5 / 5

Gast auf Reisen, 10.01.2019

Ausflüge toll und sehr gute Küche

Ausflüge toll und sehr gute Küche sowie sehr abwechslungsreiches Programm.

5 / 5

Gast auf Reise, 19.12.2018

pefekt

eine perfekte Reise für uns, Ablauf,Service auf dem Schiff und im Bus, alles bestens

5 / 5

Gast auf Reise, 19.12.2018

wieder eine tolle Reise

viel sehenswertes, ein schönes Programm. Ein großes Lob auch an die Besatzung der MS Frederic Chopin

4.7 / 5

Gast auf Reisen, 31.10.2018

Alles Bestens

Gut vorbereitete Ausflüge, alles Bestens!

5 / 5

Gast auf Reisen, 31.10.2018

Super Organisation und tolles Programm

Super Organisation und tolles Programm

4.8 / 5

Gast auf Reisen, 31.10.2018

Es war hervorragend!

Es war hervorragend!

4.6 / 5

Gast auf Reisen, 31.10.2018

Viele Highlights

Viele Highlights, aber das Essen auf der Frederic Chopin war nicht nach unserem Geschmack. Fast nur alte Leute!

4.9 / 5

Gast auf Reisen, 31.10.2018

Besonders gute Reiseroute, gute Infos und gute Organisation.

Besonders gute Reiseroute, gute Infos und gute Organisation.

4.8 / 5

Gast auf Reisen, 31.10.2018

Hotel und Team einfach super!

Hotel und Team einfach super!

4.8 / 5

Gast auf Reisen, 31.10.2018

Das Reiseprogramm war 100 % Klasse

Das Reiseprogramm war 100 % Klasse

4.9 / 5

Gast auf Reisen, 31.10.2018

Freundlich, hilfsbereit und immer pünktlich. Großes Lob!

Freundlich, hilfsbereit und immer pünktlich. Großes Lob!

5 / 5

Gast der Reise, 20.09.2018

Alles sehr gut

4.5 / 5

Gast der Reise, 20.09.2018

sehr gute Organisiation und sehr gute Einfälle

4.8 / 5

Gast der Reise, 20.09.2018

Viele Information, freundliches Miteinander

4.7 / 5

Gast auf Reisen, 17.09.2018

Alles toll

Reiseleitung - Reisehöhepunkte - Service - Schiff - Personal: alles zu vollen Zufriedenheit

Weitere Bewertungen lesen