Zurück

Kanaren: Teneriffa und La Gomera

ZWISCHEN TEIDE UND LA GOMERA
8 Tage Teneriffa

Die beliebteste und abwechslungsreichste Insel der Kanaren. Vulkanerlebnisse, immergrünes Gebirge, Jeeptour auf La Gomera und Papageienpark.

1. Tag - 9. März: "Puerto de la Cruz".

Per Bus zum Flughafen. Nach ca. 4 Stunden Flug: Ankunft auf Teneriffa. Gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter fahren Sie gen Norden nach Puerto de la Cruz. Schon auf dem Weg zum Hotel beeindruckt die überwältigende Landschaft. Abendessen und Übernachtung bereits in Ihrem Hotel "PY Puerto de la Cruz" - das Hotel liegt zentral zwischen Zentrum und Strand.

2. Tag - 10. März: "Imposante Küste und alte Bergdörfer".

Inselrundfahrt! Ein Tag voller Kontraste. Da die grandiose Steilküste Los Gigantes, dort das quirlige Leben im Badeort Los Cristianos. Auch Candelaria mit seiner „schwarzen Madonna“ lohnt einen Besuch.

3. Tag - 11. März: "Vulkanerlebnisse".

Gegen Mittag fahren Sie durch das Orotava-Tal, welches zweifelsohne zu den unvergesslichsten Eindrücken Ihrer Reise gehört. Auf der Fahrt in den Kraterkessel Caldera de las Cañadas passieren Sie alle Vegetationszonen. Anfangs säumen üppige Bananenplantagen den Weg. Später machen die Obstplantagen dichten Lorbeer- und Kiefernwäldern Platz. Dann, einer Mondlandschaft gleich, der Parque National del Teide. Per Seilbahn auf den Teide - mit 3.718m die höchste Erhebung Spaniens. Ein atemberaubender Blick! Bei gutem Wetter erblicken Sie vier der umliegenden Inseln: Gran Canaria, La Palma, El Hierro und La Gomera. Die Schönheit Teneriffas liegt Ihnen zu Füßen!

4. Tag - 12. März: "Immergrünes Gebirge".

Zum Auftakt die Hauptstadt Santa Cruz. Danach geht es in weitgehend unberührte Landschaften des Anagagebirges. In zahlreichen Kehren schlängelt sich die Straße bergauf. Kleine Bauernhäuschen schmiegen sich an die Berghänge.

5. Tag - 13. März: "Jeeptour auf La Gomera"

- die kleine Schwester! Früh am Morgen bringt Sie die Fähre von Playa de las Americas nach La Gomera. Mit dem Jeep entdecken Sie den Garajonay Nationalpark entlang des San Pedro-Weges bis nach Hermigua. Bananen-Plantagen säumen den Weg. In Agulo wird ein kanarisches Mittagessen aufgetischt. Tolle Panorama-Fotos zum Abschluss Ihrer Jeepsafari vom Mirador de Agulo und der Laguna Grande. Von San Sebastián de Gomera führt die Fähre wieder zurück nach Teneriffa. Sie werden sich noch lange an diese Tour erinnern.

6. Tag - 14. März: "Bester Zoo der Welt".

Was einst als Papageienpark begann, ist mittlerweile zu einem der modernsten Zoos weltweit geworden. Haltung, Zucht und Schutz verschiedenster Papageienarten sind nach wie vor ein wesentlicher Schwerpunkt. Auch das Pinguariumm, das Thailändische Dorf, begahbare Volieren oder das Aquarium mit Unterwasser-Tunnel, sowie die Orca-Show gehören zu den absoluten Höhepunkten. Ganztägiger Besuch im Loro-Parque.

7. Tag - 15. März: "Die Seele baumeln lassen...".

Ihr Reiseleiter steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Genießen Sie Ihren letzten Urlaubstag auf der Kanareninsel.

8. Tag - 16. März: "Willkommen zu Hause".

Sonnige und abwechslungsreiche Urlaubstage sind zu Ende. Gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter Rückflug nach Deutschland. Oder Sie verlängern einfach...

 

 

13. Tag: „Über die Pyenäen“- per Flug.

In Deutschland angekommen steht Schumann Reisen zur Rückfahrt in Ihren Wohnort bereit.

Leistungen

10 Schumann Reisen TREUESONNEN

  • Fahrt ab/an Haustür
  • Flug Deutschland-Teneriffa-Deutschland
  • 7x Übernachtung, Frühstück, Abendessen im Hotel Puerto de la Cruz
  • Programm, Führungen und Eintritte laut Beschreibung
  • Schumann-Reiseleitung
  • 1/2 Doppelzimmer ohne Aufpreis

Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich.

Aus technischen Gründen kann es zu Änderungen im Reiseablauf kommen.

Termine

09.03. - 16.03.2019

Preise

Preise pro Person in Euro:

im DZ (DU/WC) 1948,–
Kinder bis 12 Jahre 1499,–
Einzelzimmerzuschlag 200,–