Zurück

Südafrika: Mit Rovos Rail durchs Weinland

Traumurlaub: Vom Kap der Guten Hoffnung nach Johannesburg
11 Tage Südafrika

Auf dieser Reise erleben Sie Südafrika wie Sie es sich erträumen. Nicht nur daß wir Hotels und Lodges für Sie reserviert haben, die zu den besten des Kontinents gehören, nein einen Teil der Reise erleben Sie mit dem Rovos Rail, dem prächtigen und stilvollem Nostalgiezug Südafrikas. Ihr Urlaub beginnt im Weinland, da wo Afrika am schönsten ist. Stellenbosch, Vergelegen, Buitenverwachting. Besuch auf den renomiertesten Weingütern des Landes. Im wohl schönsten der Anwesen wohnen Sie, im Steenberg. Von hier aus entdecken Sie das Kap der Guten Hoffnung und den Tafelberg, Kapstadt und Kirstenbosch. Und zwischendurch alles aus der Vogelperskeptive - Helikopterrundflug. Dann mit dem "most luxury Train in the World", dem Rovos Rail, von Kapstadt nach Pretoria. An Bord werden Sie so richtig verwöhnt. In Pretoria und Johannesburg schauen wir was sich geändert hat seit dem Ende der Apartheid vor rund 25 Jahren. Land & Leute ganz nah

1. Tag: „Gen Süden“.

Gemeinsame Fahrt zum Flughafen. Am Abend Start in Frankfurt.

2. Tag: „Welcome“.

Ankunft in Kapstadt. Hier am südlichen Ende Südafrikas herrscht jetzt Frühling. Sommerliche Temperaturen, überall bunte Blumen und betörender Blütenduft. Die schönste Zeit des Jahres beginnt. In Ihrem Urlaubsrefugium für die nächsten 6 Tage warten die dienstbaren Geister schon auf Sie. Das Steenberg gehört zu den schönsten Hotels und Lodges in ganz Afrika. Traumhaft. Begrüßungssekt und gemeinsames Abendessen.

3. Tag: „Gartentraum und Tafelberg“.

Der Botanische Garten Kirstenbosch gehört zu den schönsten der Welt. Nur heimische, südafrikanische Pflanzen werden Ihnen hier gezeigt. Wunderbar für den ersten Überblick. Den zweiten Überblick schenken wir Ihnen vom Tafelberg aus. Was für ein Panorama: Kapstadt, die Tafelbucht, Green Point - vor Ihnen Signal Hill und Lions Head. Die Seilbahn bringt uns hinauf

4. Tag: „Kapstadt“- 

eine der zweifellos schönsten Städte der Welt. Der Tafelberg dominiert das Stadtbild. Dazu gesellen sich Signal Hill und Lions Head. Am anderen Ende der Stadt, zwischen Waterfront und Green Point, rauschen Atlantikwellen ans Ufer. Dazu, sozusagen als Salz in der Suppe, viel Geschichte und Geschichte(n) von Mensch und Natur. Zu guter letzt schauen Sie von oben auf die einzigartige Szenerie. Per Heli über Stadt, Berg und Kap.

5. Tag: „Kap der Guten Hoffnung“.

Chapmans Peak gehört zu den Traumstraßen der Erde. Sie bringt uns die Kaphalbinsel weiter gen Süden. Besuch am Kap der Guten Hoffnung. Mittagessen bei den Pinguinen von Simonstown, einen Wein bei den Seelöwen von Houtbay.

6. Tag: „Wein und andere Genüsse“.

Längst hat Südafrika einen festen Platz auf der internationalen Landkarte der besten Weine der Welt gefunden. Die renomiertesten Weingüter besuchen wir zur Probe. Hier finden wir auch allerfeinste Spezialitäten in den besten Restaurants. Vergelegen, Groot Constantia und Buitenverwachting.

7. Tag: „Rovos Rail - der Stolz Afrikas“.

Am späten Vormittag fahren wir zum Kapstädter Bahnhof. Hier steht der Rovos Rail für uns bereit. Prickelnde Getränke und schmackhafte Häppchen werden gereicht. Dann beziehen Sie Ihre gebuchten Abteile (je nach Buchung Pullmann oder de luxe) im rollenden Grand Hotel. Gegen 11 Uhr beginnt Ihre Reise. Im stilvollen Speisewagen wird Lunch serviert. Frisch zubereitet; einfach köstlich! An der Bar einen erfrischenden Drink. Vom Champagner ganz privat in Ihrem Abteil bis zum Whisky auf der Zugterrasse. Alles schon im Preis enthalten! Zunächst durchquert der Zug das landschaftlich so reizvolle Weinland. Dann Matjiesfontain. Hier scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Zeit zum Bummel vor dem Dinner an Bord.

8. Tag: „Diamantenstadt“.

Kimberly, weltweite Hauptstadt der Diamantenindustrie. Es ist da wo Cecil Rhodes und die Oppenheimers ihre Vermögen machten und wo “De Beers” Geschichte begann. Das Big Hole & Kimberley Mine Museum bietet tiefe Einblicke. Es erinnert an die wilden Tage, als tausende von Ausgräbern in die Stadt kamen und Vermögen gemacht und wieder verloren haben. Spannende Geschichtsstunden.

9./10. Tag: „Pretoria und Johannesburg“.

Bis zu 70.000 Jakarandabäume säumen die Straßen. Jetzt im Oktober blühen sie. Die mächtigen exotischen Bäume verwandeln die ganze Stadt in eine fliederfarbiges Meer. Sie besuchen Soweto und Familien dort, wir hören Geschichten über Apartheid und den Wandel im Land. Sie wohnen im besten Haus am Platz, im Saxon Johannesburg. Abflug gen Deutschland am Abend.

11. Tag: „Willkommen in Deutschland“ -

Guten Morgen. Rückfahrt in Ihren Wohnort.

Leistungen

20 Schumann Reisen TreueSonnen

* Fahrt im Fernreisebus ab/an Haustür

* Flug Frankfurt - Kapstadt/Johannesburg - Frankfurt

* 6x Übernachtung und Frühstück in den beschriebenen Hotels

* 6x Abendessen und 2x Mittagessen

* 2x Übernachtung im Pullmann Abteil im ROVOS RAIL (alle Mahlzeiten und Getränke)

* Schumann Reiseleitung, Heliflug, Boot, Programm, Eintritt und Transfers laut Beschreibung

Termine

01.10. - 11.10.2019 (ausgebucht)

Preise

pro Person im Doppelzimmer/Pulmann: 4779,-
 Zuschlag de luxe  995,-
Einzelzimmerzuschlag 1750,-

(halbes Doppelzimmer ohne Aufpreis)

Aus technischen Gründen kann es zu Änderungen im Tagesablauf kommen.