Zurück

Urtümlicher Bregenzer Wald - Festspiele auf dem See

BRAUCHTUM – KULINARIK – TRADITION
5 Tage Bregenzer Wald

Der Bregenzerwald zählt zu jenen Alpenregionen, die sich ihr ursprüngliches Landschaftsbild bewahrt haben. Die Dorfbilder der Region werden geprägt durch holzgeschindelte Häuser, interessante Kirchen aber auch außergewöhnlichen modernen Bauten. Kirchliche und gesellschaftliche Traditionen spielen im Leben der Bregenzerwälder eine große Rolle. Kommen Sie, wir zeigen Ihnen das Land: an Bächen entlang, zu Bergseen, zu Alpen, wo den ganzen Sommer über Kühe weiden. Auf sanfte, grüne Hügel oder hinauf auf schroffe Gipfel. Sie wohnen im Hotel Mittagsspitze in Damüls.

1. Tag: „Panoramablick“.

Ihre Reise führt Sie zunächst nach Bregenz. Mit der Pfänderbahn geht’s hinauf auf über 1000m Höhe. Bei klarem Wetter reicht der Dreiländer-Blick von den Allgäuer- und Lechtaler Alpen im Osten bis zu den Schweizer Bergen und den Ausläufern des Schwarzwaldes im Westen. Zu unseren Füßen liegt der Bodensee, eingerahmt vom Rheintal und dem oberschwäbischen Hügelland. Ein wundervoller Auftakt. Weiter am späten Nachmittag in den Bregenzerwald in Ihr Hotel Mittagsspitze nach Damüls.

2. Tag: „Urtümliche Dörfer“.

Die Bregenzerwäldler gelten als selbstbewusst, ja, eigenwillig. Die Bauern des Bregenzerwaldes entwickelten schon früh ein starkes Zusammengehörigkeitsgefühl. Besuch beim Käsebauern. Zwischen Schwarzenberg und Bezau dampft die historische Bregenzerwaldbahn. Fahrt in der Traditionsbahn. Im Heimatmuseum Bezau sehen Sie, wie es sich einst lebte im urtümlichen Bregenzer Wald.

3. Tag: „Diedamskopf und Seefestspiele“.

Am Nachmittag erkunden Sie den östlichen Bregenzer Wald. Per Gondel auf den Diedamskopf.Am Abend besteht die Möglichkeit gemeinsam mit Ihrem Busteam nach Bregenz zu fahren. Nach dem gemeinsamen Abendessen im "Wirtshaus am See" ist es nur ein Wimpernschlag bis zur Seebühne. 2019 wird die Geschichte um Guiseppe Verdis Hofnarr "Rigoletto" erstmalig in Bregenz auf die Bühne gebracht. Wenn die Sonne so langsam über dem Bodensee versinkt, erwacht Rigoletto zum Leben... Oper in drei Akten - Als Hofnarr amüsiert sich Rigoletto über das freizügige Leben seines Herzogs. Sein Lachen über den erzürnten Monterone, der seine Tochter durch den Herzog entehrt sieht, bleibt ihm jedoch im Hals stecken, als dieser ihn verflucht. Ohne sein Wissen wird Rigoletto zum Mittäter bei der Entführung seiner eigenen Tochter Gilda, die er schützend zu Hause eingesperrt hält. Ein schaurig schönes Meisterwerk.

4. Tag: „Fürstentum Liechtenstein“.

Am Vormittag bleibt Zeit für eigene Erkundungen, einen Dorfspaziergang oder einen Sprung ins kühle Nass. In der Mitte Europas, zwischen Österreich und der Schweiz liegt einer der kleinsten Staaten der Welt. Zwischen Tradition und Moderne erkunden Sie Vaduz. Von nahezu jedem Fleckchen aus sieht man die Fürstenresidenz, die das Städtle, wie die Liechtensteiner Ihre Heimat nennen, überthront. Am Nachmittag lernen Sie Prinzessin Marie's Lieblingsweine kennen. Natürlich nicht nur in der Theorie. Führung und Verkostung in der Hofkellerei des Fürsten. Am Abend zurück nach Damüls.

5. Tag: „Alles Käse, oder was?“.

Was wäre der Bregenzer Wald ohne seine Käsestraße. Das traditionelle Handwerk haben Sie schon kennengelernt. Nun zeigen wir Ihnen, wo über 32.000 Käselaibe lagern und Roboter rund um die Uhr Ihr Werk verrichten. Führung und Kostprobe. Gegen 13 Uhr beginnt hier Ihre Rückreise. .

Leistungen

5 Schumann Reisen TREUESONNEN

  • * Fahrt im Fernreisebus ab/an Haustür inkl. Reiseleitung
  • * 4x Übernachtung und Frühstück im Hotel Mittagsspitze
  • * 4x Abendessen, 1x Käsevesper, 1x Kaffeegedeck * Weinprobe, Gondelfahrten
  • * Eintritt, Führungen und Programm lt. Beschreibung * ½ Doppelzimmer ohne Aufpreis

Termine

07.08. - 11.08.2020

Preise

Preise pro Person in Euro:

im DZ (DU/WC) 699,–
Einzelzimmerzuschlag 100–
Zuschläge "Festspiele" (Fahrt, Abendessen und Eintritt): PK3: 125,- PK4: 102,- –
   

Bewertungen

Qualität

4.8 / 5

Weiterempfehlen

4.8 / 5

Besser als andere Anbieter?

4.8 / 5

Qualitäts-Bewertungen im Detail

Beschreibung der Reise
4.9 / 5
Beratung vor der Reise
4.9 / 5
Haustürabholung
4.8 / 5
Unser Reiseleiter
5 / 5
Buspilot
5 / 5
Sehenswürdigkeiten
4.8 / 5
Höhepunkte auf der Reise
4.8 / 5
Route der Reise
4.8 / 5
Zuverlässigkeit
5 / 5
Reiseunterlagen
4.8 / 5
Qualität der Hotels
5 / 5
Lage der Hotels
4.8 / 5
Speisen und Getränke
4.7 / 5
Anteil an frei verfügbarer Zeit
4.3 / 5
Preis- Leistungsverhältnis
4.7 / 5
Service im Bus
4.8 / 5
Komfort auf Reisen
4.9 / 5
Gesamtbewertung der Reise
4.8 / 5
5 / 5

Gast auf Reisen, 09.01.2019

Eine schöne Reise, alles hat toll geklappt.

Eine schöne Reise, alles hat toll geklappt. Es hat alles gut geklappt, besonders toll ist der Transfer.

4.9 / 5

Gast auf Reisen, 21.09.2018

Hilfsbereitschaft

Fahrer und Reiseleiter waren überaus hilfsbereit. Toller Service in jeder Situation. Hotellage ruhig.

5 / 5

Gast auf Reisen, 20.09.2018

Wir sind mit der Schumann-Truppe immer sehr gut gefahren.

Die schönen Tage im Bregenzer Wald bei bestem Sonnenschein waren sehr schön. Die sehr gute Koordinierung durch unseren Reiseleiter Lothar und die guten Fahrkünste von Falk sind erwähnenswert.

5 / 5

Gast auf Reisen, 20.09.2018

Organisation Schumann-gemäß

Hotel war sehr schön. Die Gegend ist toll.

5 / 5

Gast auf Reisen, 20.09.2018

Keine Beanstandung.

5 / 5

Gast auf Reisen, 17.09.2018

eine unvergessliche Reise

Die gesamte Reise war unvergesslich, es gibt nur Höhepunkte. Mit Schumann Reisen habe ich nur gute Erfahrungen gemacht. Es ist immer wieder ein Erlebnis.

4.2 / 5

Gast auf Reisen, 17.09.2018

Immer dem Wetter angepasst.

Gute Organisation - immer operativ dem Wetter angepasst. Gute Betreuung. Reise ist nicht belastend - auch für ältere Menschen geeignet. Es muss nicht immer so viel Essen dabei sein.

5 / 5

Gast auf Reisen, 17.09.2018

Von A-Z alles Bestens.

Reisen mit Euch sind immer sehr, sehr schön.

4.1 / 5

Gast auf Reisen, 17.09.2018

Hotel toll!

Hotel Mittagsspitze sehr schön. Allgemeine Betreuung wie immer super.

5 / 5

Brigitte Behling unterwegs, 17.09.2018

Flexible Gestaltung

Reiseleiter und Buspilot sind immer auf die Wünsche der Gäste eingegangen und haben wenn nötig auch das Programm umgestellt.

5 / 5

Gast auf Reisen Frau Kindler, 17.09.2018

Organisation und Freundlichkeit

Alles sehr gut organisiert. Die reise war wunderschön. Der Blcik von Zimmer 20 war nicht so schön.

Weitere Bewertungen lesen