Zurück

Die Donau im Goldenen Herbst. Im Oktober gehen wir mit der nagelneuen nickoVISION auf Flußkreuzfahrt - ein völlig anderer Flußgenuß.

DONAUPERLEN MIT MS nickoVISION
8 Tage Fluß schon ab 1299,-

Die Donau im Goldenen Herbst. Im Oktober gehen wir mit der nagelneuen nicko VISION auf Flußkreuzfahrt - ein völlig anderer Flußgenuß. Es geht durch die anmutige Landschaft der Wachau, wo edle Tropfen auf Sie warten. Schon bei der Einfahrt in die faszinierende Metropole Budapest grüßt das eindrucksvolle Parlamentsgebäude. Weiter dann nach Bratislava, die Hauptstadt der Slowakai. Natürlich darf auch das charmante Wien nicht fehlen: Sachertorte und gemütliche Kaffeehauskultur erwarten Sie. Die europäische Kulturhauptstadt Linz rundet diese Reise ab. 

1. Tag: „Passau - Schiff ahoi“.

Wie gewohnt holen wir Sie zu Hause ab. Am späten Vormittag geht´s los, am Nachmittag erreichen Sie die Dreiflüssestadt Passau. Da liegt schon Ihr kleines Traumschiff. Nach dem Abendessen an Bord heißt es Leinen Los.

2. Tag: „Die Wachau“.

Den Vormittag sollten Sie auf dem Sonnendeck verbringen. Panoramafahrt durch die Wachau – UNESCO Welterbe. Die Landschaft ist von einzigartiger Schönheit. Gepflegte Weindörfer und Städtchen an den Ufern. Gegen Mittage erreichen Sie Krems. Für den Nachmittag empfehlen wir einen Ausflug zum Stift Göttweig. UNESCO Welterbestätte immerhin!

3. Tag: „Donauknie“.

Landschaftlicher Höhepunkt: das Donauknie. Von weitem schon ist das alles überragende Monument – die Basilika mit ihrer mächtigen Kuppel – sichtbar. Hier bleiben Sie den heutigen Nachmittag. Dann wendet sich der Strom gen Süden und strebt der ungarischen Hauptstadt zu. Budapest erreichen Sie gegen 21 Uhr. Die Stadt gehört zu den schönsten Städten Europas. Die größte Attraktion ist der Burgbezirk. Von der um 1900 auf alten Bastionen errichteten Fischerbastei hat man einen Postkartenblick über die Stadt.

4. Tag: „Nochmals Budapest“.

Den ganzen Tag können Sie ganz nach Ihren Wünschen Budapest für sich entdecken. Unterschiedlichste Ausflüge stehen zur Wahl. Erst am späten Abend verlassen Sie die Stadt in Richtung Bratislava.

5. Tag: „Bratislava".

Ankunft gegen 14 Uhr. Bratislava, das bis 1918 Preßburg hieß, war wie Wien ein römisches Kastell. Besonders sehenswert sind die Krönungskirche, reich verzierte Adelspaläste und das alte Rathaus.

6. Tag: „Wien, Wien, nur Du allein …".

Wahrzeichen ist der gotische Stephansdom, von dessen Turm sich ein Blick über die ganze Stadt bietet. Aber nicht nur der Stephansdom ist weltbekannt – denken Sie nur an solche berühmten Bauwerke wie Schloß Schönbrunn, Hofburg oder Burgtheater.

7. Tag: „Linzer Torte“.

Sie passieren den Nibelungengau auf dem Weg nach Linz. Natur pur! Am Nachmittag erreichen Sie die Bruckner Stadt. Besonders beeindruckend hier: der barocke Hauptplatz. Am Abend heißt es leinen Los – stromaufwärts in Richtung Passau.

8. Tag: „Abschied“.

Nach dem letzten Frühstück auf der Donau gehen Sie gegen 10 Uhr in Passau an Land. Am Abend ca. 18 Uhr ist eine der schönsten Reisen aus unserem Programm zu Ende. Sicher denken Sie noch lange an die Impressionen in Budapest und Wien.

 

Leistungen

  • Fahrt im Fernreisebus ab/an Haustür
  • 7x Übernachtung, Frühstück, Mittagessen, Abendessen an Bord
  • Schumann Reiseleitung, Ausflüge an Bord buchbar

Termine

21.10. - 28.10.2019 (MS VISION) 

Preise

 

Hauptdeck 2 - Bett Kabine außen  1299,-
Mitteldeck 2 - Bett Kabine außen - achtern - 1599,-
Mitteldeck 2 - Bett Kabine außen -französischer Balkon- 1699,-
Oberdeck 2 - Bett Kabine außen -französischer Balkon- 1899,-
Mitteldeck 1 -  Bett Kabine außen -französischer Balkon- 2449,-
Oberdeck 1 - Bett Kabine außen-französischer Balkon- 2749,-

Aus technischen Gründen kann es zu Änderungen im Tagesablauf kommen.