Coronavirus: Was Sie beachten sollten

 

Damit Medizin, Energie, Wirtschaft weiter funktionieren, ist eine Menge jetzt tabu - bislang auch Reisen ins In- und Ausland. Kanzlerin Merkel gab zu: "Das sind Maßnahmen, die es so in unserem Lande noch nicht gegeben hat."

Doch so langsam geht, so hoffen wir, dem Virus die Luft aus. Zumindest in einigen Regionen. 

Somit sind wir tatsächlich auch dabei, wieder die ersten Reisen vorzubereiten. Dank der Lockerungen, die zwischen Bundeskanzlerin und den Ministerpräsidenten der Länder beschlossen wurden, können wir so langsam wieder ans verreisen denken. Wir werden mit Touren an die Ostsee und Nordsee beginnen. Im Juni gehts los. Wenngleich mit hohen hygienischen Schutzmaßnahmen und angepasstem Programm. Denn nach wie vor beachten wir die Hinweise und Regelungen der Gesundheitsämter peinlichst genau.

Hier eine erste Auswahl der möglichen Reisen:

Verwöhnurlaub im Hotel Neptun
 
ZWISCHEN DORNBUSCH UND HEIDE
 
RÜGEN NEU ERLEBEN
 
SYLT - HELGOLAND - NORDSTRAND
 
GESCHICHTEN VON SCHLOSSGEISTERN, ALMBAUERN, EISPALÄSTEN, WASSERMÄNNERN UND HERRSCHAFTLICHEN GRAFEN
 
ROMANTISCHE TAGE: MAIN – RHEIN – MOSEL
 
MIT DER NAGELNEUEN KREUZFAHRT YACHT WORLD EXPLORER
 
Also auf geht´s - hoffen wir, dass wir bald auch wieder in ganz Europa und um die ganze Welt reisen dürfen...das wird wohl noch eine Zeit dauern.
Bleiben Sie gesund - Ihr Thomas Schumann

Ständig aktualisierte Angaben finden sich auf den Seiten des Auswärtigen Amtes.

Wir bieten für sehr viele Reisen KOSTENFREIE Umbuchungen an. Immer dann, wenn wir mit erhöhten Risiken für Gesundheit und Wohlbefinden rechnen. 

Ob wir Umbuchungen für Ihre gebuchte Reise anbieten, erfahren Sie telefonisch unter 036482 - 35613 oder hier im Internet jeweils direkt auf der Seite der betreffenden Reise. Momentan bieten wir kostenfreie Umbuchungen für folgende Reisen an:

Urlaub in Südtirol