Unternehmens - Chronik

Angefangen hat alles mit Tagesfahrten in einem geliehenen Kleinbus. Thomas Schumann brachte seine Gäste nach Bayern und Österreich und legte damit den Grundstein für eines der erfolgreichsten Reiseunternehmen in Ostdeutschland. In weniger als zehn Jahren entstand fern großer Metropolen ein Unternehmen, dessen Angebote sich schon lange nicht mehr auf den Schwarzwald und die Alpen beschränken. Mit Flugzeug, Kreuzfahrtschiff oder einem der eigenen Reisebusse sind die Gäste von Schumann Reisen überall zu Hause.

Seitb 1990 buchten mehr als 1,2 Millionen Gäste ihre Traumreise bei Schumann Reisen. Und das nicht ohne Grund. Denn wo sich andere Reiseveranstalter mit Mindestteilnehmerzahlen absicherten, garantiert Schumann Reisen die Durchführung der gebuchten Reise. Auch das Einsammeln der Reisegäste an einem zentralen Zustiegspunkt gehört schon lange der Vergangenheit an. Auf Wunsch werden Gäste aus Thüringen, Sachsen und Sachsen Anhalt direkt an der Haustür abgeholt - und nach Ihrer Reise auch wieder zurück gebracht. Trotz allem Erfolg ist sich das mittelständische Unternehmen seiner gesellschaftlichen Verantwortung durchaus bewusst. So beginnen Jahr für Jahr junge Menschen ihre Ausbildung bei Schumann Reisen. 

Doch es gab auch manche Niederlagen zu meistern und Probleme zu bewältigen, doch lesen Sie selbst:

1990

  • Gründung durch Thomas Schumann in Triptis / Thüringen
  • Erster Kleinbus mit 28 Sitzplätzen
  • Reisen nach Österreich, in den Schwarzwald und an die Nordsee

1991

  • Der erste große 4* Fernreisebus mit 44 Plätze wird gekauft
  • Im gleichen Jahr folgen vier weitere Fernreisebusse
  • Reisen nach Deutschland, Österreich, in die Schweiz, nach Italien, Frankreich und Spanien
  • Eröffnung des ersten Schumann-Reisebüros in Schleiz
  • Vorstellung des Reisekataloges "Schumann Reisen 1992"

1992

  • Vier weitere Fernreisebusse werden gekauft
  • Reisen nun auch nach Schottland, Irland und Skandinavien
  • Über 9.000 Reisegäste im Jahr 1992

1993

  • Vorstellung des Reisekataloges "Schumann Reisen 1994", in dem erstmals nicht nur Busreisen angeboten werden
  • Zahlreiche Kombinationen mit Flug, Bahn und Schiff ergänzen das Angebot

1994

  • Schumann Reisen beteiligt sich an Gestur Lloret de Mar (Spanien) mit 35% und betätigt sich damit im Incoming-Geschäft in Spanien
  • Vorstellung des Reisekataloges 1995, auch mit eigenen Fernreisen. Mexiko, USA und Kanada sind die wichtigsten neuen Reiseziele
  • Im Reisejahr 1993/94 verbringen bereits 22.000 Reisegäste ihre Ferien mit Schumann Reisen, Umsatz ca. 15 Mio. DM.

1995

  • Baubeginn des Gebäudekomplexes (Betriebshof), Am Storchennest 1, in Triptis/Oberpöllnitz
  • Im Reisejahr 1994/95 bereits 30.000 Reisegäste, der Umsatz beträgt 20 Mio. DM
  • Festliche Einweihung des Schumann Reisen Betriebshofes, Investitionssumme 4,5 Mio. DM

1996

  • Übernahme von Steglich Reisen Lobenstein mit zwei Reisebussen und einem Reisebüro in Lobenstein
  • Gründung von African Elephant Tours (PTY) LTD als eigene Incoming Agentur in Durban
  • Festliche Taufe des ersten African Elephant Tours Busses auf dem Internationalen Flughafen Johannesburg
  • Im Reisejahr 1995/96 steigt der Umsatz auf 25 Mio. DM, über 35.000 Reisegäste

1997

  • Eröffnung des vierten eigenen Reisebüros in Gera
  • Im Reisejahr 1996 / 97 steigt der Umsatz auf 30 Mio. DM, über 45.000 Reisegäste
  • 78 Mitarbeiter davon 11 Auszubildende, 22 eigene Fernreisebusse, 4 eigene Reisebüros
  • Über 400 Schumann Agenturen in Thüringen und Sachsen
  • Das Gesamtangebot umfasst 184 Katalogseiten.
  • Erstmals erscheinen separate Kataloge für Fernreisen "komplett" und "a la carte".

1998

  • Erstmalige Teilnahme an der Reisemesse Berlin
  • Schumann Reisen wird Mitglied der ASA, der Arbeitsgemeinschaft Südliches Afrika
  • 10 neue Auszubildende werden eingestellt
  • Rekordteilnehmerzahl bei 24 Kundenveranstaltungen unter dem Motto „Abende unter Freunden“ mit über 6.000 Gästen
  • Rund 50.000 Reisegäste erbringen einen Gesamtumsatz von ca. 37 Mio. DM

1999

  • Rekordverdächtig! 1062 Schumann Kunden nehmen an der 1. Fahrt ins Blaue teil
  • Buchungsstand im Vergleich zu Vorjahr: über 30 % Plus!
  • Fast 10.000 Gäste besuchen die 32 Veranstaltungen „Tage und Abende unter Freunden“

2000

  • Das erfolgreichste Jahr der Schumann Geschichte: über 60.000 Reisegäste erbrachten einen Umsatz von ca. 47 Mio. DM
  • Inzwischen arbeiten ca. 160 Mitarbeiter für Schumann Reisen
  • 1439 Schumann-Gäste erobern das Ruhrgebiet bei der 2. Fahrt ins Blaue
  • Aufnahme ins Guinness Buch der Rekorde als Größte geführte Gruppenreise

2001

  • Am Sachsenring in Hohenstein-Ernstthal beim Motorrad Grand Prix ist Schumann Reisen erstmals mit einer eigenen Tribüne vertreten
  • „Startschuss“ für das neues Schumann Produkt: SPORT SPECIALS!
  • 1.100 Reisegäste gehen mit Schumann auf Partnertour nach Luzern an den Vierwaldstätter See

2002

  • Über 100 Formel-1-Fans reisen mit Schumann Reisen zu Testfahrten ihres Idols, Nick Heidfeld, nach Barcelona.
  • Mainz und der Rheingau erleben die „Invasion“ von ca. 1.400 Schumann Gästen bei der 4. Fahrt ins Blaue
  • Über 400 Schumann Gäste stechen auf der MS Berlin zur 1. Kreuzfahrt ins Blaue in See.
  • Die Partnertour 2002 geht nach Salzburg und ins Großarltal

2003

  • Im Rahmen des Fuhrpark-Erneuerungsprogramms erfolgt die Bestellung von Neoplan Starliner der neuesten Generation
  • Die MS Deutschland sticht zur 2. Kreuzfahrt ins Blaue in Barcelona in See
  • Zusätzlich zu den fünf Katalogklassikern erweitern die Titel „De Luxe“ und „Twens & Active“ das breite Angebot

2004

  • Das erstmalig in Triptis ausgetragene Sommerfestival bietet zahlreichen Gästen drei Tage und Nächte lang Höhepunkte
  • Nun sind es sogar 9 Kataloge: Weihnachten / Silvester und Aktiv & Vital komplettieren das Angebot
  • Die Partnertour führt wieder in eins der beliebtesten Schumann-Zielgebiete: Die Steiermark um Ramsau, Schladming usw.

2005

  • Schumann Reisen unterstützt mit einer spontanen Spendenaktion Betroffene der Flutkatastrophe in Südasien
  • Schumann Reisen - Partnerin Sylke Otto war bei der Weltmeisterschaft in Park City (USA) nicht zu schlagen
  • Wichtiger Meilenstein in der Schumann Reisen Geschichte: Das 10 Millionen Euro - Fuhrparkerneuerungsprogramm
  • Schumann Reisen lädt zur jährlichen Reisebüro Top 50 - Party: Rund 100 geladene Gäste informieren sich über neue Produkte

2006

  • Für rund 1000 Gäste war es möglich, die XX. Olympischen Winterspiele in Turin live zu erleben
  • 1300 Reisegäste fanden sich vom 03. bis 05. März zur 8. Fahrt ins Blaue ein
  • 6 neue Reisebusse der Marke NEOPLAN nehmen ihren  „Dienst“ auf
  • Im Rahmen des Mitteldeutschen Omnibustages wurden sieben erfahrene Buspiloten von Schumann Reisen ausgezeichnet

2007

  • Die neuen Räumlichkeiten in der Schlossstraße 11 bescheren dem Schumann Reisen Büro in Gera ein kräftiges Umsatzplus
  • Ziel der 9. Fahrt ins Blaue ist Luxemburg. Mehr als 1200 Gästen erkunden das  Großherzogtum
  • Am 01. Mai startet die 6. Kreuzfahrt ins Blaue: Die Gäste lernen Frankreich von ihrer schönsten Seite kennen
  • Rund 1.500 Gäste besuchen mit Schumann Reisen die Bundesgartenschau in Gera und Ronneburg

2008

  • Die Fahrt ins Blaue im März führt die Schumann Gäste das erste mal gen Norden. Rostock und Warnemünde waren perfekte Gastgeber. Während dieser Reise begrüßen wir den 1 Millionsten Reisegast.
  • Im August heißt es Leinen los zur 6. Kreuzfahrt ins Blaue. 500 Schumann Gäste erleben die Eröffnung der Olympischen Spiele in Peking an Bord

2009

  • Mit Beginn der Reisesaison verfügen wir über die jüngste und modernste Busflotte unserer Geschichte.Mehr als die Hälfte der Reisebusse gehören zur „Starliner Generation“.

 

2010

  • 500 Schumann Reisen Gäste feiern im Mai den 20.Geburtstag von Schumann Reisen in Berlin. Auftakt für die nächsten 20 Jahre Schumann Reisen
  • Über Thomas Schumann Reisen wird ein Insolvenzverfahren eröffnet. Fällige Rechnungen und Beiträge konnten nicht mehr fristgerecht bezahlt werden. Unternehmerische Fehlentscheidungen und hohe finanzielle Verluste im Ausland ließen das Unternehmen in die Krise schlittern. Trotz umfangreicher Sanierung und Erwirtschaftung von einem Unternehmensgewinn in Höhe von mehr als 500.000 Euro lehnten Banken und Versicherung weitere Darlehensgewährung ab und stellten Kredite fällig. Schumann Reisen musste mehr als 3 Millionen Euro Forderungen in China abschreiben. Gelder, die nicht an Schumann Reisen gezahlt wurden. Alle gebuchten Reisen werden dennoch durchgeführt. Die Reiseprofis A-Z Touristik GmbH übernimmt als Reiseveranstalter Organisation und Finanzierung.
  • Im Dezember 2010 erwirbt die Reiseprofis A-Z Touristik GmbH die Marke Schumann Reisen und führt diese mit den gleichen Qualitätsmaßstäben fort. 

2011

  • Die erste Schumann Reisen Fahrt ins Blaue unter der Regie von Reiseprofis A-Z führt nach Usedom
  • 20+1 Jahr Schumann Reisen wird auf der Zugspitze gefeiert - mehr als 300 Gäste sind begeistert

2012

  • Auch 2012 gibt es eine Geburtstagsreise 20+2 Jahre auf Rügen
  • Schumann Reisen Kreuzfahrt ins Blaue vom 27.04.-06.05.2012 auf der MS ASTOR
  • Die Adventsfahrt ins Blaue führt die Gäste nach Abtenau und ins Salzkammergut

2013

  • Vom 01. - 03.03. gehen mehr als 500 Gäste gemeinsam auf Fahrt ins Blaue, diesmal ins Saarland, die Gruppe Wind sorgt für beste Stimmung zur Gala
  • 20+3 Jahre werden in Köln am Rhein gefeiert, 300 Gäste dabei
  • Im Oktober treffen sich 100 Gäste zur Kreuzfahrt unter Freunden auf dem Traumschiff. Erstmals wieder ein öffentlicher Auftritt für Manfred Krug. Und das exklusiv für die Schumann Reisen Gäste
  • Die Adventsfahrt ins Blaue führt in den Bregenzer Wald. Wieder sind mehr als 500 Gäste dabei

2014

  • Traditionell beginnt die Reisesaison auch 2014 mit der Fahrt ins Blaue. Lübeck heißt das Ziel. Olaf Berger begeistert die Gäste
  • Wieder eine Kreuzfahrt ins Blaue - mit der ASTOR bis in die norwegischen Fjorde
  • Im Oktober gibt es die 4. Auflage der Geburtstagsreise in die FERNE. Mit ROVOS RAIL zu den Viktoria Fällen und Traumurlaub auf Mauritius
  • Adventsfahrt ins Blaue im Berchtesgadener Land - Kurkonzert in Bad Reichenhall, Blasmusik am Roßfeld, Adventsfeier im Salzbergwerk und ein klassisches Finale in Altötting

2017

  • Januar - die Schumann Reisen Gäste besuchen den Slalom Weltcup in Schladming. Als VIP Gäste natürlich. Und auch sonst ist alles sehr exklusiv während der Geburtstagswinterreise 2017 in der Steiermark. Gastgeber diesmal: Familie Schrempf im Schloß Thannegg
  • Passau ist Ziel der Fahrt ins Blaue im März. Die Weltgrößte Kirchenorgel erklingt. Gefeiert wird auf der Donau und im Barocktheater weltberühmten Melodien gelauscht. 
  • 15 Jahre Kreuzfahrt ins Blaue. Wie schon 2002 wird MS Berlin, die alte Kreuzfahrt Lady, für dieses Jubiläum "geentert". Korsika, Sardinien, Sizilien und Malta sind die Etappen. Wolfgang Lippert und Andrea Kathrin Loewig begeistern die Gäste mit einer mehrstündigen Jubiläumsshow. Und zum Finale begegnen wir Napoleon Bomaparte und Julius Cäsar.
  • 25+2 Jahre - Schumann Reisen feiert in Ostfriesland. Die Mayerwerft und die Insel Langeoog sind die Gastgeber.
  • Im Mai steht die nächste Geburtstagsreise in die FERNE an. Durch NAmibia mit dem ROVOS Rail, per Bus durch die Townships von Johannesburg und exotischer Urlaub auf den Seychellen. Was für eine Reise.
  • Erstmal steht die Insel Korsika im Reiseprogramm. Sofort sind alle Termine ausgebucht. Die erste Gruppe begleitet Thomas Schumann, mittlerweile Korsika Fan, persönlich. 
  • Das Pitztal und Imst, die Wildspitze und ein blendend weißer Gletscher, Sonnenuntergang auf über 3.000m Höhe und Frühschoppen auf dem Hochzeiger - das war die Adventsfahrt ins Blaue2017
  • Erstmal gibt es nun auch eine Silvesterfahrt ins Blaue. 3 Tage feiern die Gäste den Jahreswechsel im Spreewald. Zugegeben ein außergewöhnlicher Ort für eine Winterreise. Außergewöhnlich wie das gesamte Reisejahr 2017. Übrigens ein Rekordjahr für die Schumann Reisen und die Reiseprofis.
Napoleon und Franceso...

2020

  • Februar - die Schumann Reisen Winterreise führt uns diesmal nach Vorarlberg - genauer gesagt in den Bregenzer Wald. 
  • Das Havelland ist Ziel der Fahrt ins Blaue im März. Eine Reise, schon unter besonderen Bedingungen, die vor allem die einzigartige Natur und Geschichte der Region im Fokus hatte.
  • Am 19. März kehren die letzten Frühjahrsgäste aus Warnemünde zurück. Bis Anfang Juni sind zunächst keinerlei Reisen möglich. Die Welt in Schockstarre - Corona Pandemie - ein fieses kleines Virus bestimmt den Lebensrhythmus in der ganzen Welt. 
  • Zwischen März und Juni finden keine Reisen statt - weltweit. Die meisten Schumann Gästen entscheiden sich für eine Reservierung bereits für 2021.
  • 1. Mai: 30 Jahre Schumann Reisen. Keine Feier, keine Party mit Gästen. Alles wird verschoben. Stattdessen eine Videobotschaft. Virtuelle Geburtstagsgrüße sozusagen.
  • Ab Ende Mai öffnen die ersten Hotels wieder für Gäste - zaghafte, wenngleich neue, Normalität. Es wird klar - diese Pandemie wird uns lange begleiten. 
  • Am 7. Juni reisen die ersten Schumann Gäste wieder. Stralsund und die Inseln der Ostsee sind das Ziel. Die Gäste reisen per ICE nach Stralsund, das Gepäck im gesonderten Kleinbus.
  • Mitte Juni begleitet ein TV Team des MDR die Schumann Reise nach Rügen. Gedreht wird für "Zeiten des Umbruchs" - Ausstrahlung war am 9. November 2020.
  • Auch die Kreuzfahrt unter Freunden kann im Sommer stattfinden - statt Schweden mit der World Voyager führ die Reise an die Seine und ind ie Normandie. Eine wunderbare Tour.
  • Die Sommer Geburtstagsreise hat das Burgund als Ziel auserkoren. Genussreise ins Schloss Château de Vault-de-Lugny.
  • In Heiligendamm feiern dann knapp 200 Gäste doch noch einen kleinen verspäteten Geburtstag. 30 Jahre und ein paar Monate Schumann reisen - 30 Jahre und fast ein Jahr Reisefreiheit - 30 Jahre und ein paar Tage Deutsche Wiedervereinigung. Gastgeber: Das Grand Hotel Heiligendamm. 
  • Vom 28. Oktober bis 2. November genießen Schumann Gäste einzigartige Tage auf MS Europa2. Goldener Herbst und letzte Tour für einige Wochen. Denn die Infektionszahlen nehmen wieder zu. Hotels, Restaurants und Kultureinrichtungen müssen vorerst schließen. 

2015

  • Das Jahr 25 in der Schumann Reisen Geschichte
  • Die Fahrt ins Blaue im März führt diesmal nach Prag. Als Höhepunkt erlebten die Gäste ein phantastisches Konzert im Smetana Saal, dem schönsten Jugendstilpalast der tschechichen Hauptstadt
  • Die große Geburtstagsreise 25 Jahre Schumann Reisen führt in den Schwarzwald. Mehr als 500 Gäste feiern gemeinsam. Die Geburtstagsshow in Bad Krozingen moderierte unser Freund Wolfgang Lippert. Mit dabei zahlreiche Prominente aus einem Viertel Jahrhundert Schumann Geschichte. Unter anderem gaben sich Tony Marshall, Charlotte Cavelle, Lulu, Wolfgang Frank, Fritz Wassmer und Sylke Otto ein Stelldichein
  • Im Juni präsentiert sich Schumann Reisen auf dem Thüringentag in Pößneck. ZU Gast auf der Schumann Bühne Ministerpräsident Bodo Ramelow
  • Mit MS ASTOR geht es auf Kreuzfahrt unter Freunden. Besonderes Highllight die Gondeln des Riesenrades exklusiv für Schumann Gäste mit Champagner zum Sonnenuntergang. Großes Festmahl im Fürstenpalast an der Seine.
  • Oktober: 25 Jahre Deutsche Einheit. Anlass für die Geburtstagsreise auf der Elbe, dem Fluß der teilte und nun verbindet. Auf MS Sans Souci sind über 80 Gäste auf den Spuren deutscher Geschichte unterwegs
  • Im späten Herbst führte die Geburtstagsreise in die FERNE in den Oman und nach Sansibar. Eine großartige Tour.
  • Das Jubiläums - Reisejahr endet mit der Adventsfahrt ins Blaue. Kufstein und der Wilde Kaiser sind hervorragende Gastgeber.
Ministerpräsident trifft Lippi bei Schumann Reisen

2018

  • Diesmal ist das mondäne St. Moritz "Austragungsort" der Schumann Reisen Winterreise. Pferderennen auf dem See - White Turf -, per Heli auf den Corvatsch und kulinarische Genüsse. Wintertraum eben.
  • Die Fahrt ins Blaue führt in den Odenwald. Stargäste am Abend: Herbert und Stefanie Hertel. 
  • Nun feiert Schumann Reisen schon den 28. Geburtstag. Eine Reise in die Vergangenheit sollte es werden. Das Barockschloß Weikersheim, das Deutschmeister Schloß in Bad Mergentheim und Schloß Langenburg lieferten geschichtlichen Hintergrund. Die Becksteiner Winzer edle Tropfen. Gefeiert wurde der Geburtstag bei Philipp Fürst zu Hohenlohe Langenburg.
  • Erstmal gab es eine Kreuzfahrt ins Blaue mit Zielangabe. Die Reise nach St. Petersburg. Danzig, Königsberg, Memel, Riga, Tallin, Petersburg, Helsinki und Stockholm galt es zu entdecken.
  • Mein Sommer in Schweden - so hieß die Geburtstagsreise im Sommer 2018. Und es wurde ein echter Knüller. Die Gäste trafen sogar die königliche Familie.
  • MS Frederic Chopin, ein ehemaliges kleines Traumschiff der Reederei Peter Deilmann, fuhr in diesem Sommer 2 Wochen unter Schumann Reisen Flagge. Mit dabei 2 alte Bekannte: Kreuzfahrtdirektor Thomas Ullrich und Hotelchef Matthias Pausch.
  • Die Geburtstagsreise in die Ferne führt die Schumann Gäste in die USA. Auftakt in New Orleans. MS AMERIKA, Kreuzfahrtschiff und traditioneller Schaufelraddampfer ist Gastgeber auf dem Mississippi. Das Finale spielt in Florida und auf den Key´s - auf Hemingways Spuren 
  • Wieder über 400 Gäste zur Adventsfahrt ins Blaue. Ramsau und das Ennstal in der Steiermark sind würdige Gastgeber
Besuch beim schwedischen Königspaar

2016

Ballonfahren in Tirol
  • Im Februar eröffnen wir die diesjährige FERN Reisesaison mit unserer Großen Australien - Neuseeland Tour. 17 Gäste zwischen Sydney und Ayers Rock, Perth und Darwin, Auckland und Christchurch
  • Zwischen Kitzbüheler Horn und Wildem Kaiser - so heißt die 2. Winter Geburtstagsreise. Mehr als 40 Gäste genießen in Kitzbühel wunderbare Wintertage. Höhepunkt: Ballonfahren über die Alpengipfel
  • Die legendäre Fahrt ins Blaue führt uns diesmal an den Rhein. Wiesbaden und Mainz, Schloß Vollrads und Frankfurt sind würdige Gastgeber. Stargast der Gala: Dagmar Frederic
  • Tage in Burma - Goldenes Myanmar. Am 17. März starten 30 Schumann Gäste nach Myanmar. Diese Reise wird eine der eindrucksvollsten der Schumann Geschichte. Mit einem eigenen Oldtimerschiff kreuzen die Reisenden auf dem großen Fluß. Sie schweben in Ballons über den Pagoden von Bagan und besuchen den berühmtesten burmesischen Puppenspieler. Myanmar - ein phantastisches Land.
  • Die Geburtstagsreise führt uns diesmal an den Bodensee. 25 + 1 Jahr Schumann Reisen wird nun schon gefeiert.
  • Erstmals in der Schumann Geschichte mieten wir ein Schloß für unsere Gäste. Pentillie Castle in Cornwall. Drehort zahlreicher Rosamunde Pilcher Filme gehört es diesen Sommer nur den Schumann Gästen
  • Die Kreuzfahrt ins Blaue - auch eine Schumann Besonderheit. MS ASTOR trägt uns nach England, Irland und Schottland.
  • Serengeti darf nicht sterben. Reisetitel einer spektakulären Tour zu Zeit der Großen Tierwanderungen in Tansania
  • Schloß Thannegg, dieses besondere Schumann Reisen Schloß liegt in der Steiermark. Erstmal reisen unsere Gäste in den Goldenen Herbst 2016 zu den Schloßgeistern in Thannegg
  • Die Adventsfahrt ins Blaue beschließt auch dieses Reisejahr - mehr als 400 Gäste feiern den Advent in Kärnten am Wörthersee bei strahlendem Sonnenschein.

2019

  • Nach Osttirol führt uns die Winter Geburtstagsreise. Im Grand Hotel Lienz werden die Schumann Gäste verwöhnt. Höhepunkt: Ballonfahren über die Dolomiten
  • Die 20 Jahre Fahrt ins Blaue. Die Jubiläumstour fand vom 1. bis 3. März statt. Im Münsterland gab es Höhepunkte, die einer Jubiläumsreise würdig sind. Exklusive Show der edlen Pferde im Landgestüt Warendorf, ein phantastisches Konzert im Dom zu Münster und nicht zu letzt die Jubiläumsgala am Samstag Abend. Durchs Programm führte Wolfgang Lippert. Finale im HofGut Grothus Potthoff mit Musik und Frühschoppen.
  • 20 + 4 Jahre Schumann Reisen. Gastgeber waren der Pflegersee bei Garmisch, der Hirschen in Imst, Swarowski in Tirol und der Wank über Partenkirchen. Absoluter Höhepunkt - die Geburtstagsparty über den Wolken. Gefeirt wurde auf der Zugspitze mit mehr als 400 Gästen
  • Die Kreuzfahrt ins Blaue mit MS ASTOR - längst schon Tradition. Lüneburg - Hafengeburtstag Hamburg - Legoland - Sylt - Helgoland die Etappen
  • Auch die Geburtstagsreise im Sommer ist schon Tradition. Von St. Moritz nach Portofino führte diese außergewöhnliche Reise. Echt ligurische Sommerträume
  • Genuss auf dem Fluss. MS Sans Souci stand exklusiv den Schumann Gästen zur Verfügung. Von Hamburg nach Bremen ging die Tour - ein Sommertraum
  • Wird sie rechtzeitig fertig? Oder fällt die Kreuzfahrt unter Freunden aus? Das waren die bangen Fragen im Spätsommer des Jahres. World Explorer, so heißt die junge Lady. Vom 6. bis 14. September stachen 40 Schumann Gäste gemeinsam in See zur Kreuzfahrt unter Freunden. Voran gegangen waren wundervolle Tage in Hamburg. MIt an Bord Andrea Kathrin Loewig besser bekannt als Frau Dr. Globisch aus der Sachsenklinik - In aller Freundschaft. Die Norwegischen Fjorde, die Flambahn und Stavanger - tolle Erlebnisse im Reich der Wikinger.
  • In die FERNE ging es 2019 auch wieder: Kuba, Island, die Seychellen, Costa Rica, Vietnam, Laos und Kambodscha waren die Ziele außerhalb Europas.
  • Nicht zu vergessen: Korea & Japan. Denn da ging die Geburtstagsreise in die Ferne hin. 30 Gäste machten sich am 13. Oktober auf den Weg. Von Südkorea ans Ochotskische Meer, von Tokyo zu den Schneeaffen, von Kyoto nach Okinawa. Fast 4 Wochen Fernost vom Feinsten.
  • Am 1. Adventswochenende gab es die 20. Auflage der Adventsfahrt ins Blaue. Das Beste aus Tirol - vom Goldenen Dachl zum Stubaier Gletscher, so der Titel. Wieder erlebten über 400 Reisende einzigartige Momente in den winterlichen Alpen.