"Endlich wieder Afrika"  oder "Ich hab mein Herz in Afrika verloren" und "Einmal Afrika, immer Afrika" - alles Aussagen unserer Gäste. Um so größer war die Freude als wir eine neue Tour anbieten konnten. Senegal und Gambia. Eine Reise in Wüstenlandschaften, Mangrovenwälder, zu Sandstränden und den Menschen in den Dörfern.

"Ihr wollt im Winter nach Island, wie verrückt ist das denn? Viel zu kalt, völlige Dunkelheit" das waren noch die harmlosesten Kommentare als ich von meiner bevorstenden Tour nach Island erzählte. Im Februar - Feenfeuer jagen, auf Gletschern spazieren gehen, in Eishöhlen steigen...

Am 26. und 27. Januar hieß es wieder einmal "Nachhaltigkeit - wie werden wir noch besser". Der mittlerweile 4. Workshop ging gestern zu Ende. Mit tollen Ergebnissen für die Schumann Gäste, unsere Umwelt und den Klimaschutz. Wie immer begleitet von der Wissenschaft. Prof. Dr. Harald Zeiss, der Experte für nachhaltigen Tourismus.

Heute beginnt ein Neues Jahr – 2024. Ich wünsche Ihnen vor allem Gesundheit und persönliches Wohlergehen. Wir alle wünschen Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit allen Menschen unserer Erde. Möge 2024 ein friedvolleres Jahr werden.

Wir wünschen Ihnen allen eine Besinnliche Adventszeit und ein Frohes, Gesegnetes Weihnachtsfest. Unser aller Weihnachtswunsch: Möge endlich Frieden auf Erden werden. Frieden und Freiheit für ALLE Menschen unserer Erde, das wäre das größte Weihnachtsgeschenk.

"Noch nie bei einer Adventsfahrt ins Blaue konnten wir eine solche Winterlandschaft erleben. Schnee von Thüringen bis Tirol - vom Pitztal bis zurück nach Hause" meint Thomas Schumann zur Begrüßung der 150 Schumann Gäste. Gestern kamen alle begeistert zurück.

Nach der letzten Geburtstagsreise in die Ferne fragten mich viele Gäste nach den Plänen für die besondere Schumann Fernreise 2024. Ich zählte unsere Highlights auf: Patagonien, Gambia & Senegal, Wildes Ostkanada, Malaysia und Brunei, Vietnam. Im Sommer in die Serengeti nach Tansania und natürlich wie jedes Jahr ins Südliche Afrika. „Und was ist mit Indien – haben Sie da nichts geplant?“ – immer wieder wurde ich nach der besonderen Reise auf den Subkontinent gefragt.

Unsere Reise in den Goldenen Herbst führt uns in diesem Jahr wieder nach Frankreich. Goldener Herbst auf der Seine so heißt die exklusive Flusskreuzfahrt.  Schumanns Flusskreuzfahrt von Paris in die Normandie. AMADEUS diamond wird unser zu Hause sein. Das Schiff fährt in der kommenden Woche nur für Schumann Gäste.

Auch Malaysia, genauer gesagt Borneo und den Regenwald im Osten, die Cameron Highlands und Kuala Lumpur wollen wir wieder bereisen. Gewürzt mit dem Sultanat Brunei soll es eine ganz besondere Reise werden. Deshalb mach ich mich wieder auf: neue Hotels, Lodges und Restaurants aufstöbern. Nationalparks durchstreifen und nach besonderen Highlights suchen.

Schon bei Ankunft am Flughafen Hanoi empfängt mich ein offenes Lächeln. Zugegeben nicht von dem korrekten, aber doch etwas mürrischen Beamten am Einreiseschalter. Ihm war kein Lächeln zu entlocken – doch vielleicht muss das in der Sozialistischen Republik Vietnam so sein.

Facebook

Nach Klick auf den untenstehenden Button wird unsere Facebook-Fanpage geladen und angezeigt. Dabei werden dieselben Informationen zwischen Ihrem Computer und Facebook übertragen, die auch bei einem normalen Aufruf der Facebook-Seite übertragen werden.